Australien und Neuseeland gehören zur Inselwelt Ozeaniens. Schon lange gehören die Inseln dank ihrer vielen Surfspots und anderer kultureller und touristischer Highlights zu den beliebstesten Zielen für Surfer. Die klimatischen Bedingungen erlauben an manchen Orten das ganzjährige Surfen. Diese Vorraussetzungen, die wundervolle Landschaft und der entspannte Lebensstil der Aussies und Kiwis machen einen Surftrip zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Australien - Neuseeland

NEU: Mit nur einem Klick Unterlagen von allen Surfcamps in Australien anfordern! Hier klicken ...

Surfcamps in Australien ab 225 ,- € / Woche

Surf Camp Australien  

Australiens Küste ist fast 26.000 Kilomater lang. Entlang der Küste gibt es über 7.000 Strände – ein wahres Surferparadies. Kein Wunder also, dass sich das Wellenreiten als Nationalsport in Australien etabliert hat. Sowohl das Wetter als auch die Surfbedingungen laden geradezu zum täglichen Surfen ein. Diese optimalen Voraussetzungen ziehen nicht nur die Aussies an ihre Strände sondern auch Touristen aus aller Welt.
Obwohl das Surfen fast an allen Stränden Australiens möglich ist, gibt es auch hier besondere Surfspots. Besonders berühmt ist Byron Bay an der Ostküste. Vor allem Anfänger finden dort super Bedingungen. Profis und Fortgeschrittene tummeln sich am Margaret River und versuchen, die mehrere Meter hohen Wellen zu bezwingen. Ebenso bekannt sind die Cold Coast mit der Partymetropole Surfers Paradise und Bondi Beach nahe der Hauptstadt Sydney.

Alle Surfcamps (Australien)
     

Surfcamps in Neuseeland ab 431 ,-€ / Woche

Surfkurs Neuseeland  

Neuseeland – das Land der Kiwis, der Hobbits und des Extremsports. Ebenso wie in Australien findet man in Neuseeland viele tolle Surfsports an den langen Küsten. Neben den Wellen und meterhohen Dünungen gibts es die atemberaubende Landschaft zu geniessen.
Die aus zwei Hauptinseln und vielen kleineren Nebeninseln bestehende Inselgruppe Neuseeland bietet unzählige Surfspots. An einem kommen Surfer sicher nicht vorbei: Raglan, in der Nähe der Hauptstadt Auckland erfreut sich in der Szene inzwischen einiger Beliebtheit. Obwohl aufgrund seiner perfekten Surfbedingungen als das Surf-Mekka Neuseelands bekannt hat sich der kleine Ort seine Tradition und Authentizität bewahrt.

Alle Surfcamps (Neuseeland)
Zum Seitenanfang