Oceano Surf Camps (Andalucia, Spanien)

Oceano Surf Camps (Andalucia, Spanien) starstarstar

Calle Mecurio 5, Cadiz, Andalucia, 11140, Spain
Telefon: 0034 626 940804,
Tippen Sie anrufen 0034 626 940804
 
Buchung auf Anfrage
Preise ab 50.00€  pro Person / pro Nacht
, , , ,

Surfen lernen sollte eine tolle Erfahrung sein, die Personen in jedem Alter und mit verschiedenen Fähigkeiten offen steht. Daher ist es wichtig, dass eine Surfschule Dir den folgenden Service anbietet:
Qualifizierte /zertifizierte Surflehrer, eine sichere und passende Umgebung um Surfen zu lernen, Qualitativ hochwertige Softboards, die speziell an die Bedürfnisse von Surfschülern angepasst sind
Qualifizierte Rettungsschwimmer mit Erste Hilfe Ausbildung, vorhandensein der nach regionalem und nationalem Gesetz nötigen Versicherungen

 

ÜBER DAS SURFCAMP


CAMP CHARAKTER

Die Oceano Surf Schule ist mit ihrem Sitz in Conil de la Frontera & El Palmar ideal gelegen, um euch ganzjährig traumhaftes Wetter und optimale Surfbedingungen bieten zu können. Die Strände zählen zu den schönsten an der Costa de la Luz (Atlantikküste Südspanien). Die Surfschule ist auf Wellenreiter jeden Levels ausgerichtet. Unsere bestens qualifizierten Surflehrer und Rettungsschwimmer bieten Wellenreitunterricht auf höchstem Niveau und werden euch die besten Surfspots Andalusiens zeigen.

 


CAMPBETREIBER

Unsere Surfschule besteht seit 10 Jahren und über diese Zeit haben wir ein ideales Umfeld entwickelt in dem ihr den unlaublichen Nervenkitzel des Wellenreitens geniessen könnt, was immer euer Fähigkeitslevel ist.

Unsere Surflehrer haben alle notwendigen Qualifikationen um euch das Wellenreiten beizubringen. Wichtiger noch, unsere Lehrer sind engagierte Einheimische aus der Umgebung, die seit Jahren in der Gegend unterrichten.

Die Campbetreiber sind Andrew Bottomley und Rosalia Perez Sanchez.

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG


UNTERKUNFT

Gelegen in einem ruhigen Teil der Küstenstadt Conil de la Frontera, bieten wir zwei nagelneue, gepflegte und gemütliche Appartments mit Selbstversorgung und idealer Lage zum Strand.

Die Appartments bestehen jeweils aus einer voll ausgestatteten Küche, einem geräumigen Wohnzimmer, einer sonnigen Terrasse sowie sauberen und komfortablen Schlafzimmern.

Im Winter und Frühling hat Conil eine Einwohnerzahl von rund 25.000, die in der Hoch-Saison ansteigt. Trotzdessen bietet Conil eine blühende Anzahl von lokalen Märkten mit regionalen Produkten sowie einigen grossen Supermärkten in denen man alles findet was das Urlaubs-Herz begehrt.

Einen gemütlichen Spaziergang von den Appartments den Hügel hinab erreicht man die Strände Conils welche sowohl gewaltig als auch wunderschön sind.

Entlang der Küste der Costa de la Luz befinden sich viele tolle Restaurants wie das bezaubernde “Casa Fransico de la Fontanilla” eingebettet in den weissen Strand des Atlantik in Conil de la Frontera.

Die Appartments sind ideal gelegen damit ihr aus Conil de la Frontera und der Umgebung das Beste machen könnt.

Für einen Aufpreis kannst du ein Privatzimmer reservieren. Bitte kontaktiert uns für genaue Preise.

 


VERPFLEGUNG

Surf Camp: Selbstverpflegung
Selbstversorger: Es wird eine voll ausgestattete Küche zur Verfügung gestellt
Fantastische frische und lokale Produkte stehen zur Verfügung nur 1 min zu Fuß von der Unterkunft entfernt. Der Preis ist günstig vor Ort
Es gibt viele Restaurants, mit Essen um nur 5 € pro Person
Catering durch Surfcamp: Wir bieten Barbques und Mojitos während der Woche

SURFKURS UND AKTIVITÄTEN


SURFKURSDETAILS

Der Surfkurs beträgt 5 Tage. Vormittagsunterricht von Montag bis Freitag
Gruppe Größe, das Verhältnis der Teilnehmer: 1:8 Surflehrer
5 Tage 2 Stunden Unterricht. 2 Stunden freesurfing an den Nachmittagen
Von Anfängern, auch für fortgeschrittene Surfer gerecht
Kursort ist in und um Conil de la Frontera und El Palmar
Wir haben eine 2 Stunden morgens Unterricht, mittags dann freie Surf-Sessions am Nachmittag
Unterrichtssprache: Englisch, Spanisch, Deutsch
Wir haben 5 Tage-Kurse ohne Übernachtung

Die Strände von Conil de la Frontera und El Palmar (Teil von Vejer de la Frontera)  haben ausgezeichnete Surfkonditionen, die vom Frühling bis zum Sommer (April – Oktober) ideal für Anfänger und Fortgeschrittene sind. Über die Winter Monate sind die Wellen besser geeignet für Fortgeschrittene sowie Verbesserer. Unsere Surflehrer haben alle notwendigen Qualifikationen um euch das Wellenreiten beizubringen. Wichtiger noch, unsere Lehrer sind engagierte Einheimische aus der Umgebung, die seit Jahren in der Gegend unterrichten.

 


SONSTIGE AKTIVITÄTEN

Ashtanga Yoga Sessions 15 € 90 min. Fotografie Kurse 20 € pro Person. Hot Stone Massage 60 € 90 Minuten. Kanutouren rund in Cadiz um 20 € pro Person.
Wir bieten auch Tagesausflüge in die Städte an. Je nach Jahreszeit stehen verschiedene Ausflüge zur Verfügung.

MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ


SURFBEDINGUNGEN

Welche Breaks gibt es direkt am Spot und in der Nähe?

10 Minuten Fahrt bis Barbate, wo man Points, Riffe und Flussmündungen finden kann. Hier gibt es auch viele geheime Orte, die man sich unbedingt anschauen sollte.

Nicht mehr als 30 km fahrt um super Breaks zu haben.


Wie sind die allgemeinen Bedingungen zu den Jahreszeiten?

Winter 17 Celsius Sommer 21 Celsius
Lufttemperatur Winter 20 Celsius im Sommer 35celcius
Wind


UMGEBUNG/REGION

Conil de la Frontera ist eine wunderschöne Whitewashed Küstenstadt an der Costa de la Luz und befindet sich in der Provinz Cadiz. Die wichtigsten Städte in der Nähe sind, Cadiz, Seviile, Jerez, Malaga, Granada
Die lokalen Kulturen sind sehr stark. Es ist ein Fischerdorf, das heute vom Tourismus lebt. Der Tourismus ist hat sich entwickelt und die Touristen werden in die lokale Kultur und den Lebensstil sowie in die Sprache integriert
Euro ist die Währung.
Sehr gute medizinische Versorgung auf der Hand, freien sozialen medizinische Versorgung und private Pflege gibt es auch



ANREISE
Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Naheliegende Flughäfen:

Jerez de la Frontera
Sevilla
Malaga

Wie kommst Du vom Flughafen zum Surfcamp?

Jerez de la Frontera: nimm den Bus vom Flughafen nach Jerez de la Frontera Stadtmitte und von da den Bus nach Conil de la Frontera.
zwischen Oktober und Mai bieten wir Flughafentransfers von und nach Jerez de la Frontera.
Oder nimm den Bus / ein Taxi vom Flughafen Jerez zum Jerez Bahnhof. Von da nimmst du den Zug nach San Fernando Bahia Sur und im Anschluss entweder einen Bus, ein Taxi oder den Oceano Surf Camp Transfer.
Sevilla: nimm den Bus vom Flughafen zum Santa Justa Bahnhof. Von da kannst du den Zug nach San Fernando Bahia Sur nehmen und im Anschluss per Bus, Taxi oder Surf Camp Transfer nach Conil de la Frontera gelangen.
Alternativ kannst du auch den Bus von Sevilla nach Conil de la Frontera nehmen
Malaga: Miete ein Auto und fahr direkt vom Flughafen nach Conil de la Frontera
Der Zug fährt von Malaga Flughafen nach Malaga Renfe, von da fährt ein Bus nach Conil de la Frontera (circa 4.5 Stunden Fahrtzeit)
Oder nimm den Zug nach Algeciras und von da aus den Bus nach Conil de la Frontera (circa 1 Stunde, 45 Minuten Fahrtzeit)

PREISE & LEISTUNGEN


3 Tage Surfcamp - ab 285 € pro Person

Tag 1
Ankunft in Conil de la Frontera. Wir treffen Sie an der Bushaltestelle in der Stadtmitte, wo Sie zurückkommen, um in Ihre Unterkunft zu überprüfen. Der Check-in ist zwischen 15.00 und 23.00 Uhr.

Tag 2
Nach dem Frühstück machen Sie Ihren Weg hinunter zum Strand, für Ihren morgendlichen Surfunterricht. Hier werden Sie nach dem anziehen Ihres Neoprenanzuges und dem Surfbrett, durch eine Theoriestunde und einer anschließenden Yoga-Übung für Surfer eingeführt. Dann ist es Zeit, um ins Wasser zu gehen und mit Surfen in der Praxis zu beginnen,- Die Aufgabe wird sein, die Wellen in der Bauchlage zu fangen. Wenn Sie Bauchlage beherschen, gehen wir weiter in den zweiten Teil der Lektion,- dem richtiges absteigen. Wir beenden die Lektion und üben alles, was Sie während dem Theorieteil mit dem Feedback von Ihrem Lehrer gelernt haben.
Nachmittag
Nach dem Mittagessen gehen Sie zurück an den Strand, um das Gerät zu nehmen und zu üben, was Sie in den Morgenstunden gelernt haben. Die Praxis erfolgt ohne Ihre Surflehrer. Am Abend können Sie entscheiden, sich in Ihrer Unterkunft zu entspannen oder eine geführte Tour durch Tapas mit Ihrem Reiseleiter wahrzunahmen, gefolgt von ein paar Bier in einem der vielen Conils und trendigen Bars.

Tag 3
Gleich nach dem Frühstück machen Sie sich wieder auf den Weg hinunter zum Strand. Hier machen wir eine kurze wiederholung der im letzten Tage vom Unterricht und der Praxis-Session die schon besprochen wurde. Nach dem Yoga fürs Surfen, gehen wir zum paddeln über und und verfeinern das gelernte. Wir schlagen das Wasser mit klaren Zielen im Auge. Während der Lektion werden Sie konstant und professionelles Feedback von Ihrem Surflehrer bekommen.
Nachmittag
Nach dem Mittag geht zurück an den Strand, um das Gerät zu nehmen um damit zu üben, was Sie in den Morgenstunden gelernt haben. Praxis erfolgt ohne Ihre Surflehrer.

Tag 4
Nach dem Frühstück machen Sie Ihren Weg hinunter zum Strand. Hier machen eine kurze Wiederholung der letzten Tage des Unterrichts und der Praxis-Sitzung. Hier schauen wir uns den Wellenfang aus der Tiefe an (Abhängig  von den Surfbedingungen). Wir haben auch einige Kern-Balance-Übungen vor, Yoga fürs Surfen trifft dann auf das Wasser. Der Check-out ist nach dem Unterricht.


Im Preis inkludiert:
-3 Nächte Unterkunft in Conil de la Frontera
-3 Surfunterrichtseinheiten
-Surfboards und Neoprenanzüge für die Dauer Ihres Aufenthaltes
-Yoga fürs Surfen
-Tapas Routenführer in Conil de la Frontera
-Lokele Führungen


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++


7 Tage Surfcamp - ab 455 € pro Person/Woche

Tag 1
Bei Ankunft in Conil de la Frontera wirst du von einem Mitglied von Oceano Surcamps abgeholt. Wir treffen dich entweder an der Bushaltestelle in der Stadtmitte von Conil oder an der Haltestelle „Cruce de Conil“ welche ca. 2 km ausserhalb des Stadtzentrums ist. Von hier bringen wir dich zu deiner Unterkunft. Check-in Zeit ist zwischen 15.00 und 23.00Uhr.  Dort angekommen, werden wir deine noch offenen Fragen beantworten, du erhältst eine Stadtplan mit allen wichtigen Locations und Infos zu den Aktivitäten der Woche.

Tag 2
Nach einem typisch andalusischen Frühstück in einer der vielen Bars rund um die Unterkunft geht’s zum Strand, wo du das Buchungsformular ausfüllst und den Wetsuit für die Woche erhältst. Die erste Surfstunde findet von 10.30 Uhr und 12.30 Uhr statt. Als erstes lernst du, wie du weisse Wellen in Bauchlage surfst (prone position). Wir bewegen uns dabei die ganze Zeit im hüfttiefen Bereich. Wenn du das beherrscht, geht’s an die verschiedenen Techniken um aufzustehen. Am Nachmittag stehen dir Wetsuit und Board zur freien Verfügung, um ohne Instructor noch etwas zu üben.

Tag 3
• Frühstück, dann runter zum Strand
• Yoga fürs Surfen
• Paddeln lernen
• Haltung verbessern

Tag 4
• Frühstück, dann runter zum Strand.
• Yoga fürs Surfen
• Surfen auf ungebrochenen Wellen
• Techniken, um durch das weisse Wasser zu den ungebrochenen Wellen zu gelangen

Das Mittagessen gibt es heute in Form einer geführten Tapas-tour. Später machen wir eine Fahradfahrt entlang den Küsten von Conil. Je nach Wetter und Bedürfnisse der Gruppe können diese Aktivitäten auch an einem anderen Tag stattfinden.

Tag 5
• Frühstück, dann runter zum Strand.
• Surftheorie und Surfettiquette
• Nachspielen realistischer Szenarien am Strand
• Vertiefung Surfen auf ungebrochenen Wellen
• Buttomturn

Nach der Surfsession am Nachtmittag ohne Lehrer geht’s zum Yogastudio für eine Abendlektion in Ashtanga/Mysore Yoga.

Tag 6
• Frühstück, dann runter zum Strand
• Einführung in Sicherheit zu Ozean und Surfen/Nothilfetechniken
• Infos zur Umgebung, Rettung mit Surfboard etc.
• Surf und Wetterverhältnisse verstehen und deren Einfluss aufs Surfen
• Freies Surfen mit Feedback des Lehrers

Tag 7
Der letzte Tag kann entweder zur Erholung genutzt werden und um am Strand den Teint noch etwas aufzufrischen oder wir können auch etwas organisieren, wie z.B. ein Ausflug nach Cadiz.


Tag 8
Check-out bis spätestens 12.00Uhr

Im Preis inkludiert:
-7 Übernachtungen im Mehrbettzimmer in unserem modernen Apartment im Zentrum von Conil de la Frontera
-5 Surfstunden am Vormittag à 2 Stunden 
-5 „Yoga für Surfer“- Sessions (integriert in die Surfstunden) 
-5 Nachmittage freies Surfen, Übungseinheiten ohne den Surflehrer
-Einführung zur  Sicherheit an Strand und im Wasser 
-Balanceübungen und -training für das Surfen und weitere Brettsportarten
-Gebrauch der Oceano Surf-Schuleinrichtungen für Grill-Abende etc. 


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++



7 Tage Surf- & Yogacamp - 485 € pro Person/Woche

Jeder Morgen beginnt mit einem zweistündigen Surfkurs am Strand von Conil de la Frontera. Nach dem Surfkurs können Sie entspannen bis zum Nachmittag an den Stränden.
Ihr morgendlicher Surfunterricht inkl. Yoga gehört zum Surfen in Kombination mit dem Surfunterricht. Am Nachmittag bzw. Abend ist es Zeit, für das Yoga-Studio, wo wir unseren Ashatnga / Mysore Yoga-Unterricht halten. Die Kurse sind für alle Ebenen und Fitnessstärken verfügbar, da der Yoga-Lehrer die Yoga-Sitzungen perfekt abgestimmt macht.

Tag 1
Bei der Ankunft in Conil de la Frontera werden Sie entweder in der Stadtmitte bei der Bushaltestelle oder der Bushaltestelle von Cruce de Conil abheholt (Sie befindet sich etwa 2 km außerhalb des Stadtzentrums). Von hier aus gelangen Sie zurück zu Ihrer Unterkunft. Die Check-in Zeit zu Ihrer Unterkunft ist in den Stunden von 15.00 bis 23.00 Uhr. Sobald Sie Sie überprüft haben zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort der Woche ein Surfunterricht unterrichtet wird, erfolgt die Planung aller anderen Aktivitäten während der Woche. Die Standorte aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und alle Fragen die bei Ihnen noch offen sind, werden hier beantwortet.

Tag 2
Nach einem typisch andalusischen Frühstück in einer der vielen Bars rund um die Unterkunft,-  machen Sie sich auf den Weg bis zu dem bezeichneten Surfstrand, wo der Morgensurfunterricht stattfindet. Nach der Unterzeichnung des Buchungsformulars, Größe für einen Neoprenanzug und dann Yoga zum Surfen. Unten am Strand finden Sie eine ausführliche Einführung bezüglich ihrer Sicherheit und Ihrer Ausrüstung. Sie lernen u.a. die Bauchlage und wie Sie Wellen in der Bauchlage fangen. Die besondere Technik ist es mit den Waden heraus in der Taille ins tiefe Wasser (wo man jederzeit mit den Füßen den Boden berührt) Wellen im liegen fangen (Bauchlage). Sobald Sie dies tun, kommen Sie aus dem Wasser und lernen drei verschiedene Techniken, wie Sie wieder aufstehen. Nacher beenden Sie die Lektion des Wellenfangs und probieren nun im Wildwasser aufzustehen. Pause für das Mittagessen. Am Nachmittag gehts zurück, oder sie können frei surfen ohne Ihren Surflehrer um zu trainieren.

Tag 3
Frühstück dann hinunter zum Strand.
Yoga fürs Surfen
Lernen Sie das richtige paddeln.
Lernen Sie Ihre Pop-up-Wahl und trainieren Sie am Strand mit Rückmeldung vom Lehrer.
Gelerntes verfeinern.
Richtiges absteigen vom Surfbrett.

Tag 4
Frühstück dann hinunter zum Strand.
Yoga fürs Surfen
Wellenfangen aus der Tiefe (je nach Surfbedingungen). Techniken, mit denen Sie durch das Wildwasser paddeln können um grüne Wellen zu fangen.
Nach dem Surfunterricht gehen wir für eine geführte Route nach Tapas Mittagessen.
Am vierten Surftag am Nachmittag nehmen wir sie und machen eine geführte Radtour rund um die Küstenwege von Conil de la Frontera.
Abhängig von den Wetterbedingungen und den Konzern dieser, können bewegt und an anderen Tagen montiert werden.

Tag 5
Frühstück dann hinunter zum Strand. Yoga für Surfing. Theorie auf Surf-Etikette, Regeln und Vorschriften. Spielen Sie realistische Szenarien am Strand. Nehmen Sie die Vorderseite/Rückseite. Einführung in das Trimmen von grünen Wellen.
Tag 5 Afternoon
Nach einem Nachmittag haben Sie die Möglichkeit auf ein freies Surf-Training, anschließend fahren wir zu unserem Yoga Studio in Conil de la Frontera für eine 90 minütige Abendstunde des Ashtanga / Mysore Yoga.

Tag 6
Frühstück. Dann hinunter an den Strand.
Yoga fürs Surfen.
Einführung in Ozeansicherheit und die Strandleben-Bewachungs-Techniken.
Erläuterung der Strandumgebung, Surfbrett Rettung usw.
Verständnis für Surf- und Wetterbedingungen, und deren Wechselwirkung aufs Surfen
Freies Surfen mit Lehrer Feedback während der Lektion.

Tag 7
Der Tag 7 ist Ihr vorletzter Tag um die Gegend zu erkunden. Wir können eine Reihe von Aktivitäten organisiert, oder wir können eine geführte Tour von Cadiz mit der Tapas Route usw. arrangieren (während der letzten Woche im Juni, Juli, August und in der ersten Woche im September ist diese NICHT verfügbar).

Tag 8
Dies ist Ihr letzter Tag zum Check-Out aus dem Surfcamp der Unterkunft ist um 12.00 Uhr.

Im Preis inkludiert:

-4 abendliche Ashtanga / Mysore Yoga Sessionen
-4 Surfunterrichtseinheiten zur Morgenstund
-Schöne Plätze zum Surfen Erstaunliche Strände zum praktizieren von Strand Yoga
-Geführte Tapas Routen

 


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++

 

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
Oceano Surf Camps (Andalucia, Spanien)

Abbrechen

Bisher gibt es noch keine Bewertung für dieses Surfcamp.

Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.