Menü
HomeAlle Surfcamps (Map)SpainAndaluciaZahara de los AtunesSalttours Surfcamp (Zahara de los Atunes, Spanien)

Salttours Surfcamp (Zahara de los Atunes, Spanien)starstarstar

App. Atlantera, Zahara de los Atunes, Andalucia, 11393, Spain
Telefon: 0049 (0)176 64675072,
qrcode
 

Location - Zahara de los Atunes: Zahara de los Atunes ist ein kleines noch sehr authentisches Fischerörtchen, mit kleinen Restaurants, in denen man aber gut essen kann. Unsere Apartments liegen 15 Gehminuten außerhalb. Die Alternative besteht darin auf dem Markt in Barbate einzukaufen und auf einer unserer großen Dachterassen mit Meerblick eine unserer berüchtigten Grillnächte zu zelebrieren. Wer zusätzlich noch auswärts feiern will, kann am Wochenende in 30 Minuten nach Tarifa fahren. Hier ist dann allerdings ein Leihwagen und ein nüchterner Fahrer erforderlich. Tarifa ist im Sommer sehr übervoll mit feierwütigen Touristen. Im Februar und März kann am Wochenende sehr schön gefeiert und in den kaum noch zählbaren Surfläden geshoppt werden. Wer den Kontakt zur großen weiten Welt sucht, kann in Barbate ins Internet. Alle 2-3 Tage fahren wir ohnehin hier zum großen Einkauf.

ÜBER DAS SURFCAMP



LAGE UND SURFBEDINGUNGEN

Zahara de los Atunes ist ein kleines noch sehr authentisches Fischerörtchen, mit kleinen Restaurants, in denen man gut essen kann. Unsere Apartments liegen 15 Gehminuten außerhalb des Ortes. Auf dem Markt in Barbate lässt sich guter Fisch kaufen, um auf einer der großen Dachterassen mit Meerblick eine unserer berüchtigten Grillnächte zu zelebrieren.
Wer zusätzlich noch auswärts feiern will, kann am Wochenende in 30 Minuten nach Tarifa fahren. Dafür ist allerdings ein Leihwagen und ein nüchterner Fahrer erforderlich. Tarifa ist im Sommer übervoll mit feierwütigen Touristen. Im Februar und März kann am Wochenende sehr schön gefeiert und in den kaum noch zählbaren Surfläden geshoppt werden.
Wer den Kontakt zur großen weiten Welt sucht, findet im Garten ein W-Lan.

Wellenreiten im warmen Frühling der sonnigsten Region Spaniens. Entweder du machst einen Kurs oder du kannst schon Surfen und bekommst von uns das Leihmaterial. Gewohnt wird in Top-Appartements 3 Gehminuten vom Strand. Die meisten der Appartements bieten eine atemberaubend schöne Aussicht auf den Atlantik und die afrikanische Küste. Auch wenn Du keine Sportskanone bist kannst Du unter fachkundiger Anleitung den sanften Einstieg in den Wellenreitsport finden. Diplomsportwissenschaftler mit langjähriger Surfunterricht-Erfahrung gewährleisten höchste Unterrichtsqualität und schnelle Erfolgserlebnisse. Ob ihr, wenn die Wellen mal zu klein sind an einem Kletterausflug teilnehmen wollt könnt ihr vor Ort entscheiden (Kosten 39,- Euro). Hierbei kann man sich an einsteigerfreundlichen Kletterrouten ausprobieren oder einfach nur die einmalige Landschaft genießen. Wenn ihr auf eigene Faust die einmalige Gegend erkunden wollt, könnt ihr günstig einen Leihwagen mieten.

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG



UNTERKUNFT

Die Apartments besitzen alle eine gut ausgestattete Küche und ein Bad. Sie besitzen 2 und 3 Bettzimmer. Insgesammt wohnen in einem Appartement 5-6 Personen. Bei Einzelreisenden bekommen die Damen natürlich ein Zimmer mit einer anderen Dame (falls nicht anders gewünscht) Entweder besitzen sie eine große Dachterrasse mit Meerblick, oft auch Dachterrasse und Balkon. Eines besitzt stattdessen einen kleinen Garten.
Auch Waschmaschinen und Spühlmaschinen sind vorhanden. Solltet ihr ein Einzelzimmer bevorzugen könnt Ihr dieses für 69,- Euro pro Woche buchen. Wenn ihr zu zweit anreist und ein Zimmer zusammen beziehen wollt, könnt Ihr vor der Buchung eine Mail schreiben.

Wir berücksichtigen das wenn Möglich bei der Apartmentvergabe. Wenn Ihr mit einer kleinen Gruppe anreist und ein gemeinsames Apartment haben wollt ist das auch möglich. Auch wenn ihr beispielsweise nur zu zweit oder zu dritt seid. Bitte vermerkt dieses einfach im Anfrageformular und wir teilen euch gerne mit zu welchem Aufpreis wir ein nicht voll belegtes Apartment anbieten können.
Die meisten Apartments besitzen ein Zimmer mit einem Doppelbett, ein Zimmer mit 3 Betten und eine Klappcouch im Wohnzimmer. Bei der Belegung der Apartments geben wir uns Mühe auf Wünsche Rücksicht zu nehmen. Alle aufkommenden Fragen beantworten wir gerne.


SURFKURS UND AKTIVITÄTEN



SURFKURSDETAILS

In unserem Kurs kommen auf einen Lehrer maximal 8 Teilnehmer. An unserem Schulungsspot sind wir meistens alleine, daher muss man sich bei den ersten Lernschritten nicht beobachtet oder gestört fühlen.
Wir starten im stehtiefen Wasser. Ihr bekommt gezeigt, wie ihr euch positioniert, um zunächst liegender Weise die schon gebrochenen Wellen absurfen zu können. Wenn ihr euch an das neue Sportgerät und die Wellen gewöhnt habt können wir euch vermitteln, wie man effizient paddelt und aufsteht. Falls ihr schon Vorkenntnisse besitzt, oder einfach besonders schnell lernt, können wir durch die begrenzte Gruppengröße flexibel reagieren.

Je nach Aufenthaltsdauer, Vorkenntnis, Motivation und Talent geht es weiter mit dem Anpaddeln ungebrochener Wellen, Einlenken, Querfahren und Durchtauchtechnik.

In Theorie und Praxis wird besonders darauf eingegangen, wie ihr Gefahrensituationen vermeiden könnt. Außerdem wollen wir euch möglichst unterhaltsam vermitteln wie ihr euch anderen Surfern und Wassersportlern gegenüber Verhalten könnt, um ein gerngesehener Nachbar im Line-Up zu werden.

Mit unserem wasserfesten Video Equipment können wir Surfaufnahmen aus nächster Nähe machen. Gemeinsam gehen wir das gefilmte Material durch. In der Videoanalyse lassen sich Fehler im Bewegungsablauf oft erkennen und korrigieren. In jedem Fall lässt Motivation und Spaß nicht lange auf sich warten, wenn man bei einem Bierchen die eigenen Heldentaten betrachtet. Wenn Ihr schon Surfen könnt und auch andere Spots erkunden wollt, benötigt Ihr einen Leihwagen. Es gibt in der Umgebung viele verschiedene Spots, zum Beispiel bei Barbate und Canos. Wenn es mit den Unterrichtszeiten der Anfänger vereinbar ist kommen wir auch gerne mal mit.



ANDERE AKTIVITÄTEN

Klettermöglichkeiten
30 Minuten von unseren Apartments entfernt liegt das Klettergebiet San Bartolo. Der wunderschöne Fels bietet gut abgesicherte Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden. Der Blick nach Afrika und über die Bucht von Tarifa ist sensationell. Fährt man etwas weiter in das Hinterland, gibt es noch viel mehr Klettergebiete zu entdecken. Die Jahreszeit ist optimal, da es im Sommer meistens zu heiß zum Klettern ist.

MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ


ANREISE

Eigen- An- und Abreise

Wir können bei Interesse unverbindliche Anreisebeispiele schicken. Am Besten umgehend per Mail bei uns anfragen.

Zur Zeit gibt es noch Flüge unter 100,- Euro von verschiedenen Flughäfen nach Malaga oder Jerez de la Frontera.
Besonders billig ist Ryanair von Frankfurt-Hahn, Düsseldorf Weeze oder Bremen nach Malaga (teilweise für unter 80,- Euro). Von anderen deutschen Flughäfen gibt es aber auch preiswerte Flüge, entweder nach Malaga oder Jerez De La Frontera.
Vom Airport können wir Euch gegen Kostenbeteiligung abholen.

Leihwagen

In unserer Reisezeit bieten viele Leihwagenfirmen sehr günstige Tarife an. Falls ihr neben dem Kursprogramm auf eigene Faust die Gegend erkunden wollt, empfehlen wir euch in der Gruppe mit anderen Reiseteilnehmern einen Kleinwagen zu mieten. Wir geben den Teilnehmern, die an dieser Möglichkeit interessiert sind den Zugang zu unserem Blog zu diesem Thema. Alle notwendigen Absprachen untereinander können hier getroffen werden.
Beispiel: Wir empfehlen einen Mietwagen zu buchen und die Kosten auf alle Nutzer aufzuteilen (für 2 Wochen 51,- Euro pro Person für einen Citoen Berlingo).

Wenn Ihr den Kurs mitmachen wollt, bekommt Ihr auf Nachfrage den Zugang zu einer Web-Gruppe, hier könnt Ihr Euch zu „Mietwagengruppen“ zusammenfinden.
Infobeispiel: www.europa-rentacar.es

Die Informationen zu den Flügen und Leihwagen sind lediglich Empfehlungen, für Leistungen fremder Firmen können wir keine Garantie übernehmen.

Unverb. Anfrage

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
Salttours Surfcamp (Zahara de los Atunes, Spanien)

Sorry, contact form temporary not available.

Please enquire via email Bookings@surfcamp-online.com or one of the following contact forms:

General enquiry

Surfcamp-Finder (Multiple Choice Form)

Enquire all Surf Camps in a Region

Thanks a lot. We apologize for the inconvenience.

Bisher gibt es noch keine Bewertung für dieses Surfcamp.
Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.

Package A: Surfcamp - Surfkurs, Materialnutzung, Verpflegung und Unterkunft AB 293 € PRO PERSON/WOCHE
Termine 2017:

21.02.2017
28.02.2017
7.3. 2017
14.3.2017
21.3.2017
28.3.2017
4.4.2017

1 oder 2 Wochen Surfkurs inklusive Unterkunft

  • für Studenten: 293,- Euro; Verlängerungswoche 269,- Euro
  • ohne Ermäßigung: 324,- Euro; Verlängerungswoche 299,- Euro 

Inkludierte Leistungen:

    10 Stunden Surfkurs (eine Woche) / 20 Stunden Surfkurs (zwei Wochen)
    freies Wellenreiten, Surftheorie, Videoanalyse
    Beachvolleyballnetz, Indoboard, Slackline sind vorhanden
    7 /14 Tage Unterkunft

 
 

esposende playa hermosa close to casablanca costa caparica jeffreys bay cabarete san vicente de la barquera sidi kaouki fào-apulia / esposende playa colorado sumatera barat morro jable (pájara) cambutal melides tamaraght peniche salina cruz moliets padang mafra vieux boucau rogil el palmar - vejer, cádiz baleal tapia de casariego ngqeleni pichilemu guayas porto do son / costa da caparica nusa lembongan atouguia da baleia, peniche los pargos zarautz canggu sidi ifni las palmas de gran canaria isla carenero gorliz (bilbao) agadir, morocco ferrol durban el cuco lisbon st. girons mal pais teneriffa corregimiento de rio grande, soná cobas ferrol mentawais tamarindo mentawai island itacaré charaf playa santa teresa ericeira, mafra san ramon de tres rios lahinch el puerto de la libertad taghazout village arrifana oyambre seminyak troncones los llaos rote island jacó olonne-sur-mer a-dos-cunhados fuerteventura, costa calma mossel bay azur kabupaten kepulauan mentawai sabdheli magu vila nova de milfontes garabito gerringong lanzarote puerto sandino pantin gianyar sayulita guanacaste uluwatu, pecatu zahara de los atunes malolo island noosa valdoviño, a coruña dominical fuerteventura maceda klitmøller, thisted crescent head, nsw aljezur katurai sampletown viana do castelo lagos imi ouaddar caparica praia das macas cap ferret caños de meca cadiz puerto viejo de limon lisboa dakar mélides suances canggu, batu balong polzeath gran canaria buzios zarautz (gipuzkoa) inhambane le pin sec pulau masokut island tiona nsw maninoa ferrel tamarindo beach praia da pipa el palmar - vejer costa aourir corralejo- la oliva colares byron bay somo hinako kuta porto da cruz, madeira lisboa portugal ibarrangelu, bizkaia souss-massa vale da telha, aljezur espinho, aveiro santa teresa thulusdhoo praia da vagueira playa santa teresa malpaís, puntarenas matosinhos badung - bali pererenan - canggu banjar pondok, serangan cobano puerto escondido busua sabdehli magu razo lourinha burrill lake n.s.w raposeira pecatu luz-lagos sopelana bocas del toro playa santa teresa, nicoya ferrel-peniche can pastilla mimizan plage ingrina cascais caxias taghazout faro auckland playa grande majanicho playa st.teresa miramar playa del ingles coolangatta xx sagres playa avellanas, tamarindo popoyo chinandega camps bay weligama peñascal , san bartolo alas arum – pal kutuh carcans plage santa cruz corralejo western region odeceixe linda-a-velha esmoriz cádiz buruzu magu male essaouira tabanan pavones between tamri and taghazout redfern vejer de la frontera ericeira praia das maças malveira da serra bloemendaal aan zee santoña (cantabria) santa catalina seignosse, le penon porto teluk meranti barrika san juan del sur dana point tamraght conil de la frontera anza tulear lourinhã bundoran ajo cantabria

Go to top