Camino Surfhouse Tapia (Asturien, Spanien)

Camino Surfhouse Tapia (Asturien, Spanien) starstarstar

La Volta No. 5, Tapia de Casariego, Asturias, 33740, Spain
Telefon: +4946338251,
Tippen Sie anrufen +4946338251
 
Buchung auf Anfrage
Preise ab 310.00€  Preis pro Woche
Durchschnitt der Stimmen: 10.0
Stimmen gesamt:2
Unverb. Anfrage Diashow
qrcode

 

Zusammenfassung


Das Camino Surfhouse liegt direkt am Strand mit traumhaften Blick auf die Bucht und die Wellen von Tapia, nur wenige Minuten zu Fuss vom Zentrum inmitten des Naturparadieses Asturias. Unzählige Buchten und Strände mit perfekten Wellen und türkisem Wasser warten auf euch. 

Wir haben Unterkünfte für jeden Geldbeutel im Angebot: vom Zelt bis zum Wohnwagen, Doppel- und Mehrbettzimmer im Surfhouse bis zu Appartments ist alles dabei.

Das Camp selbst bietet alles für den perfekten Surfurlaub: Indo-Boarding, Slack-Lining, Skate-Longboards, Fahrräder, Surf-Kino (Video-Beamer mit Leinwand), Schnorchel-Ausrüstung, Bodyboards, Skimboards, Gesellschaftsspiele, Dart, Chill-out Bereich, gratis Tee, gratis WLAN, Internet-PC und eine kleine Bibliothek mit Büchern und Zeitschriften. 

Nur wenige Minuten zu Fuss vom Surfcamp befindet sich die „Blue lagoon” eine kleine einsame Bucht, perfekt zum Schnorcheln, Schwimmen, Klippenspringen, romantische Sonnenuntergänge genießen,....

Unser Team besteht aus erfahrenen, ISA-zertifizierten Wellenreit-Aficionados aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Spanien, die ihr langjähriges Surf-Wissen in das Camp einbringen. Die Surfkurse werden nach einem bewährten didaktischen Konzept abgehalten und beinhalten Videoanalysen, Theorieinheiten zu den wichtigsten Themen rund ums Surfen und natürlich viel Surfen in den Wellen

Mehr Information

ÜBER DAS SURFCAMP



LAGE UND SURFBEDINGUNGEN


Die Strände und Riffe in Tapia und Umgebung bieten ideale Bedingungen. Sowohl für “blutige” Amateure als auch für “salzgewaschene” Profis. Es ist für jeden etwas dabei.
Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder auf bestes Wetter, perfekte Wellen, gelassenen Locals und fette Party’s.

Das als “Paraiso Natural” (Naturparadies) bekannte Asturias bietet eine intakte Natur vom Meer bis hin zu den Bergen, unzählige Buchten und Strände mit weissem Sand und türkisen Wellen erwarten euch. Vielleicht habt Ihr ja das Glück, wie viele vor Euch, mit Delphinen in den Sonnenuntergang zu surfen.  

Die Vielzahl an Buchten und Riffen mit unterschiedlichsten Surfbedingungen an einem Tag bieten nicht nur Euch optimale Bedingungen, auch die WQS-Tour, sowie die Pro Junior Series und die asturianischen Meisterschaften sind einmal im Jahr mit einem Contest hier vertreten. Alle Europäischen, sowie internationalen Pros sind dann für 1 Woche in Tapia und lassen es im Wasser, sowie an Land so richtig krachen.

In nur wenigen Minuten zu Fuss ist das Zentrum vom Tapia, vom Camp aus erreicht, wo ihr alles findet, was ihr für einen entspannten Surfurlaub braucht. Supermärkte, Restaurants, Surfshops, Banken, Internetcafes und natürlich Bars und Diskotheken für die heissen spanischen Partys...  
In Tapia`s wunderschöner Altstadt am Hafen, sind viele gemütliche Lokalitäten, Bars und Discotheken sowie eine urige Surfbar zu finden in denen man sehr schön bis in den Sonnenaufgang feiern und Spezialitäten des Landes zu erschwinglichen Preisen geniessen kann. Herauszuheben ist auch die "Beachbar" direkt am Strand, in der die ganze Woche über Surfer Party machen.
Im Umkreis von ca. 10 min. sind von unserem Haus 3 verschiedene Strände/Spots (Reef-Beach) zu Fuss zu erreichen. Mehr als 10 weitere sind in einem Umkreis von 15-25 min. mit dem inklusiven, täglichen Spotshuttle zu erreichen.



CAMP CHARAKTER

Wir sind ein familiäres Camp unter österreichischer Leitung. Unsere Gäste kommen meist aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, wobei wir auch immer wieder internationale Gäste bei uns begrüßen können.  Das Durchschnittsalter unserer Gäste liegt bei 22+ Jahren. Der Fokus bei uns im Camp liegt auf Surfen und Entspannen, aber auch alle Party motivierten können hier in der Altstadt von Tapia voll auf ihre Kosten kommen.



CAMBETREIBER


Wir von Camino Surf sehen Surfen nicht als reine Wassersportart sondern vielmehr als eine sportliche, aber auch mentale Möglichkeit, in und mit der Natur Spaß zu haben. 

Spaß - das steht für uns an oberster Stelle. Einen glitzernden, sich bewegenden Wasserberg entlanggleiten, die Gischt bezwingen und die natürliche Energie der Wellen in sich aufnehmen - das ist Kick und Entspannung zugleich!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesen Spaß mit anderen zu teilen und weiterzugeben. Unter professioneller Anleitung und in der Gruppe kann man schnell Fortschritte machen und spielerisch in die Kunst des Surfens eintauchen. Erfahrung, Begeisterung und eine fast bedingungslose Liebe zum Wellenreiten - das zeichnet uns vom Camino Surf Camp aus.

Damit uns und vielen nach uns die Möglichkeit erhalten bleibt, dieser Leidenschaft nachzugehen, sehen wir eine unserer Aufgaben darin, der Natur entsprechend Respekt entgegen zu bringen. Wir möchten unser umfassendes und nachhaltiges Bewusstsein für die Natur weiterentwickeln und weitergeben. Dabei werden wir von namhaften Umweltorganisationen unterstützt (Surfrider-Foundation, Carbonfund.org). Zudem hat man bei uns auch die Möglichkeit, ökologisch gefertigte Balsa-Holz-Surfbretter zu testen.

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG



UNTERKUNFT

Unterkunft im Camp
Unser Haus bietet eine exklusive, sehr entspannte Lage, direkt am Strand von Tapia mit wunderschönen Blick auf die Wellen. Der grosse Garten bietet nicht nur Platz für unsere Chill-Ecke mit Hängematten, Pavillon, Kicker, BBQ, sondern lädt auch für Aktivitäten wie Volleyball, Fussball oder Frisbee ein. Der Ortskern ist ebenfalls in nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Im Haus können wir euch Zwei-, Drei- und Vierbettzimmer anbieten. Unseren kleinen Caravan für 2 Personen sowie Stellplätze für Zelt oder Kleinbus im Garten.    

Unterkunft im Apartment
Nur wenige Gehminuten vom Camp entfernt könnt ihr in unseren Apartments unterkommen. Das Haus liegt in sehr ruhiger Lage und ist aufgeteilt in 6 gleiche Apartments mit jeweils 2 Schlafzimmern für je 2-4 Personen, einer grossen komplett ausgestatteten Wohnküche mit TV etc., dem schönen Badezimmer sowie riesigen Sonnenterrassen und dem grossen Garten.
Die Apartments sind mit allem ausgestattet was ihr für einen entspannten Urlaub benötigt bis hin zu den Terrassenmöbeln.
Fahrräder stehen zur freien Verfügung bereit um noch schneller ins Camp, zum Strand oder nach Tapia zum Einkaufen zu kommen. 
Diese Unterkunft bietet sich besonders an für den Familienurlaub wo Surfern und “nicht Surfer” gemeinsam ihren Urlaub verbringen.
In Tapia liegen Surfen, ruhiges Sonnenbaden und Partyfieber nicht weit auseinander.

Die Nächte in Spanien sind heiß. Ausserdem finden in der Zeit vom 05. Juli - 30. August viele Fiestas statt. Nicht nur für surfende Eltern ist das Haus optimal gelegen (3 verschiedene Spots zu Fuss erreichbar), auch für einen entspannten Strandurlaub ist Tapia bestens geeignet da es sich nicht um ein Massentourismusort handelt, sind auch in der Hauptsaison die Strände nicht hoffnungslos überlaufen.   


VERPFLEGUNG

Zur Caminosurf-Familie zählt auch unser eigener Koch, der uns mit vollwertiger Sportlernahrung versorgt. Von einem stärkenden Frühstück über ein energiebringendes Lunchpaket am Strand zu einem ausgewogenen Abendessen wird es dir hier an nichts fehlen. Du kannst die Verpflegung in Einzeltagen buchen oder in Form unseres 7`6“er Culinario-Pakets: Dieses beinhaltet 7x Frühstück + Lunchpaket und 6x Abendessen. Auf Wunsch wird natürlich auch vegetarisch gekocht.


SURFKURS UND AKTIVITÄTEN



ABLAUF DES SURFKURSES


Unsere Surfkurse werden ausschliesslich von ISA-lizenzierten Surf-Instruktoren abgehalten (International Surfing Association).
Es gibt keine fixen Kurszeiten, da wir die Kurse je nach Wellen-/ Wind- und Gezeitenbedingungen abhalten. 
Sämtliche Kurse beinhalten ca. 1 Stunde Theorie und ca. 3 Stunden Praxis am Strand pro Tag. Surf-Material und ggf. Beach-Transfers sind im Preis enthalten.
Ab dem 5-Tages Kurs gibt’s ausserdem eine Videoanalyse und unser organic-cotton fairtrade Camp-T-Shirt dazu. 
Die Kurse werden hauptsächlich in Deutsch und Englisch bzw. auf Anfrage auch in Spanisch abgehalten. 
Die Teilnahme am Kurs ist nicht an eine Teilnahme am Surfcamp gebunden.  

Wir bieten Kurse für verschiedene Könnensstufen an:

Anfängerkurs:
Im Anfängerkurs tauchst du das erste Mal in die Schönheit des Surfens ein. In dem 20-stündigen Wochenkurs wirst du von ausgebildeten Surflehrern (DWV, ISA) gecoached, im täglichen Theorieunterricht über die wichtigsten Infos rund ums Surfen aufgeklärt und kannst dich bei der Videoanalyse selbst beobachten...  

Intermediatekurs:
Warum flieg ich beim Take-Off immer nach hinten vom Brett? Am besten du kommst in den Camino Surf Intermediatekurs und lässt dich von qualifizierten Surf-Instruktoren direkt während der Surf-Action coachen. Körperhaltung, Brettstellung, Timing - all das will optimiert werden um das meiste aus deiner Surf-Session herauszuholen. Beim intensiven Videocoaching kannst du dich selbst beobachten und gemeinsam korrigieren.  

Fortgeschrittenenkurs:
Ok, der Take-Off sitzt so weit - aber warum verliere ich beim Bottom-Turn immer so viel Geschwindigkeit? Du stellst dir diese oder ähnliche Fragen? Dann ist der Fortgeschrittenen Kurs genau das richtige für dich. Je nach Könnensstufe wirst du hier optimal betreut und bastelst gemeinsam mit erfahrenen Surf-Instruktoren am richtigen Timing für den Take off, am Bottom Turn, Top Turn, Cut back oder Snap. Das Erlernen der teilweise komplexen Bewegungsabläufe wird dir durch professionelles Coaching und intensive Videoschulung erleichtert. Nachdem du als Fortgeschrittener den Take-off so weit beherrscht und auch das Line-Up gut erreichen kannst, wirst du mit unseren Instruktoren gemeinsam am surfen sein, die dir wertvolle Tips geben, wenn du sie am meisten brauchst: dort, wo die ganze Action abgeht.



MATERIAL

Wir verwenden Material der Marken BIC und NSP für die meisten unserer Kursteilnehmer. Fortgeschrittene Surfer können auch aus einer Reihe Polyester-Surfboards bzw. auch Balsaholz-Boards von Kun_tiqi auswählen.  Das Material kann nach Absprache auch außerhalb der Kurszeiten ohne Aufpreis verwendet werden.



ANDERE AKTIVITÄTEN


Kanu/Kajaktour in den Bergen:
die wirklich einzigartige, unberührte Natur Asturiens erleben 

Paintball/Gotcha: In der Nähe gibt es ein riesiges Gelände mit Hindernissen, Verstecken und Häusern sowie ein grosses Waldstück zum spielen. 

Bergtour zu Wasserfällen: Es gibt einige Wasserfälle zum Herabspringen und Baden in unberührter Natur

Städtetouren nach Gijon, Oviedo oder Santiago: Drei spanische Großstädte mit viel Flair und guten Shopping-Möglichkeiten.

Quads mieten: Offroad Touren mit dem Quad - geführt von Guides


MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ


SURFBEDINGUNGEN

Welche Breaks gibt es direkt am Spot und in der Nähe?  

Tapia de Casariego
Die Welle direkt vor unserm Surfhouse: schöne, konsistente Beach-Break-Welle mit einer kraftvollen, hohlen Links-Welle über Riff. Die Sandbänke werden durch einen kleinen Bach konstant gehalten. Sehr bekannt und daher auch öfters voll.   

Peñaronda
Hervorragender Beach-Break mit mehreren Peaks. Die Wellen funktionieren am besten von Low Tide bis Mid Tide. Durch die Felsen hat man dort auch etwas Schutz vor West- und Südwestwinden. Gut ausgeprägter Channel. Sehr gut ausgestattet mit Duschen, Toiletten, zwei Restaurants, Campingplatz. Selten voll.   



ANREISE

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Via Flugzeug
Der nächstgelegene Flughafen ist Oviedo.
Weitere mögliche Flughäfen: La Coruña (ca. 2 Stunden entfernt), Santiago de Compostela (ca. 2,5 Stunden entfernt) oder Santander bzw. Bilbao (ca. 3 bzw. 4 Stunden entfernt). Es gibt viele günstige Flugverbindungen aus fast allen Großstädten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.   

Flughafen                                      Entfernung  
Aviles (Oviedo) - OVD                    ca. 90km 
La Coruña - LCG                            ca. 160km
Santiago de Compostela - SCQ        ca. 170km
Santander - SDR                            ca. 290km
Bilbao - BIO                                  ca. 390km  

Flughafen-Transfer
Gerne holen wir euch direkt am Flughafen Oviedo ab. Der Transferpreis versteht sich pro Strecke und wird auf die mitfahrenden Personen aufgeteilt.  08:00 - 21:00 Uhr: €70,-  21:00 - 08:00 Uhr: €90,- 

Via Autobus
Man kann auch mit dem Bus anreisen: Es fahren aus vielen deutschen Städten Busse direkt nach Oviedo bzw. Ribadeo. Wenn das für dich interessant ist, dann schau mal hier rein: http://www.eurolines.de/de/startseite/  Du kannst auch mit dem Autobus von den unterschiedlichen Flughäfen zu uns gelangen. Die meisten Strecken werden von ALSA betrieben. Infos zu den Fahrplänen findest du hier: http://www.alsa.es/.

PREISE & LEISTUNGEN


SURFPACKAGE
 

              24.5. - 7.6.     7.6. - 5.7.     5.7. - 6.9.     6.9. - 20.9.     20.9. - 4.10.    
                                           
Zelt – Eine Woche             € 249,-     € 309,-     € 329,-     € 309,-     € 249,-    
                                           
Wohnwagen– Eine Woche             € 269,-     € 329,-     € 349,-     € 329,-     € 269,-    
                                           
Surfhouse– Ein Woche             € 289,-     € 349,-     € 369,-     € 349,-     € 279,-    
                                           

Unsere Surf-Packages beinhalten wahlweise die Übernachtung im Zelt, Wohnwagen oder Surfhouse und einen Fünf-Tage Surfkurs (20 Stunden)
Wahlweise kann vor Ort ein Vollverpflegungspaket dazu gebucht werden (+120,00 € pro Person - vor Ort zu bezahlen).
Die Preise verstehen sich pro Person und Woche.    


++ Unverbindliche Verfügbarkeitsanfrage ++

Eine Woche Übernachtung im Zelt und 5 Tage Surfkurs gibts bereits ab € 249,-  

Weitere Preise und Leistungen findest Du hier: http://asturias.caminosurf.com/pdf/de/caminosurf_asturias_preise.pdf

Wie, was, wann?

Saison: Mai - Oktober  

Surfkurse: Beginnen immer Montags.

Quereinstieg ist kein Problem.

Sonntags immer Kursfrei.  

Verlängerungsangebote; Verlängerung vor Ort bei Verfügbarkeit möglich – nicht an Teilnahme am Surfkurs gebunden.

Link zur Landkarte

Bewertungen

Camino Surfhouse Tapia (Asturien, Spanien) Durchschnitt der Stimmen: 10.0 - Stimmen gesamt: 2

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
10/10
Surfkurs
10/10
Unterkunft
10/10
Preiswürdig
10/10
Service
10/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Die Apartments liegen in sehr ruhiger und doch zentraler Lage. Die großen Terrassen und der Garten laden zum Chillen und Sonnenbaden. Der Beach, das Camphaus und die Bars und Einkaufsmöglichkeiten sind in weniger als 10 min zu Fuß oder mit den inklusiven Fahrrädern leicht zu erreichen

Surfkurs/Surfen:

Sehr strukturierter und organisierter Surfkurs, praktisch wie theoretisch. Sehr kompetente Surfcoaches die auf alle Surflevel eingehen und Spots und Beaches im Überfluß!

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

Sehr viele Aktivitäten werden neben dem Surfen geboten wie:Wakesurfen, traumhafte Kanutouren durch Naturschutzgebiet, Quad Touren, Schnorcheln etc etc etc Sehr aktives Nachleben!!!!

 

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
10/10
Surfkurs
10/10
Unterkunft
10/10
Preiswürdig
10/10
Service
10/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Das Haus direkt am Strand liegt in traumhafter Lage und der Garten hat sogar einen eigenen Strandweg einfach perfekt! Die Apartments liegen in sehr ruhiger Lage nur wenige Minuten zu Fuß vom Strand und dem Ortskern entfernt und haben traumhafte Terrassen und Garten zum chillen und Sonnenbaden.

Surfkurs/Surfen:

Der Surfkurs war sehr intensiv und professionell gehalten egal auf welchem Level wir in der Gruppe waren alle haben sehr viel praktisch und theoretisch dazugelernt. Der Schulungsstrand ist ein Traum und die ersten 2 Std waren wir fast immer alleine im Wasser!

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

Tapia ist ein quirliges kleines Traditionelles Fischer/ Surfer Örtchen mit urigen Bars und Restaurants aber auch mit sehr viel Party, ob am Strand am Hafen oder direkt im Surfhouse Garten

 

Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
Camino Surfhouse Tapia (Asturien, Spanien)

Abbrechen
Zum Seitenanfang