Drop In Surfcamp (nahe Peniche, Portugal) Durchschnitt der Stimmen: 9.0 - Stimmen gesamt: 4

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
9/10
Surfkurs
8/10
Unterkunft
9/10
Preiswürdig
8/10
Service
10/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Eines der besten Surf Camps in dem ich bisher war. Familiäre Atmosphäre, Beachvolleyball platz Hängematten ohne Ende / Trampolin Slagline und chill out area mit Lagerfeuerstelle. Dazu einen der Schönsten Strände in Portugal mit der typischen Steilküste. Auf jedenfall eine Reise Wert.

Surfkurs/Surfen:

Top Surfkurs mit individuellem Training. Ein sehr freundliches, familäres Team lässt keine kundenwünsche offen ich war mittlerweile drei mal im resort (2012 und 2013).

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

kann es nur weiter empfehlen, da ich echt geile zeiten da erlebt habe! man kommt wie in eine große familie und wird herzlich aufgenommen. das personal trägt mit seiner offenen art sehr zu einem gelungenem surfurlaub bei. für mich gehört portugal und das flair vom camp einfach zu einem gelungenem surfurlaub! sehr gern wieder!

 

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
9/10
Surfkurs
10/10
Unterkunft
8/10
Preiswürdig
9/10
Service
8/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Ich war diesen Sommer im Drop In "Resort" und es war ein absoluter Traum. Das Gründstuck ist riesen groß und wunderschön u.a. mit Hängematten, Beachvolleyballplatz, riesem Trampolin und einer schönen Aussicht ins Weite. Im Drop In fühlt man sich sofort wie zu hause. Der Service und das Team sind gigantisch und die Stimmung unglaublich ausgelassen und fröhlich. So gibt es z.B. jeden Freitag ein Fischessen, mit frisch gegrilltem Fisch persönlich vom Chef, köstlichen selbsgemachten Salaten und Pasten, Oliven und leckerem Wein.

Surfkurs/Surfen:

Der Surfunterricht ist sehr professionell und geht mit Theorie, Praxis und einem sehr guten Aufwärmprogramm 4 Stunden pro Tag. Die Wellen waren fantastisch und ich habe tolle Fortschritte machen können.

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

In der Gegend gibt es wunderschöne Strände, tolle Städtchen wie u.a. Peniche und Óbidos und natürlich Lissabon zu bewundern! Also, unbedingt hinfahren und selbst das endless summer feeling im Drop In erleben! Ich komme aufjedenfall wieder - schon ganz bald, Obrigada!

 

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
9/10
Surfkurs
9/10
Unterkunft
10/10
Preiswürdig
8/10
Service
10/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Ich war im August 2013 in der Villa untergebracht. Die Unterkunft, das Essen alles war wirklich super! Ich bin echt pingelig, aber hier gab es nichts zu bemängeln! Die Villa liegt derzeit jedoch nicht strandnah, so dass wir immer zum Beach gefahren worden sind. Aber das klappte auch sehr gut! Ich habe das nicht als nachteilig empfunden. Für die kommende Saison, wird aber eine andere Villa in Strandnähe gesucht mit dem gleichen Standard! Ich habe auch kurz das Camp/Ressort gesehen und das Beachhouse. Ressort und Villa haben den gleichen Standard, nur dass man in der Villa sich nicht selbst zu verpflegen brauchte. Das Beachhouse ist nahe am Strand, aber nicht so großzügig wie die Villa und das Ressort. Es wurde in der Villa jeden Abend etwas anderes frisch gekocht oder gegrillt. Mal Burger, mal Fisch, lecker mexikanisches Essen oder auch Spaghetti. Auch das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Gegessen wurde immer draußen auf der Terrasse. Für Abends sollte man aber ein paar wärmere Sachen dabei haben. Durch den Wind wird es leicht schnell frisch. Aber mit mit ner Fleecejacke und langer Hose ist man gut dabei! Das Team war super nett und bemüht. Der Altersdurchschnitt war zu meiner Zeit in der Villa bei Anfang bis Mitte Zwanzig. Der Aussenbereich der Villa war gemütlich und chillig hergerichtet und man konnte auch Tischtennis, Dart und Tischfussball spielen. Auch ein kleiner Pool und Liegemöglichkeiten waren vorhanden. In der Villa hat man die Möglichkeit Softgetränke und Bier zu fairen Preisen zu kaufen! Aber man hat auch die Möglichkeit nach dem Strand noch schnell im Supermarkt sich selbst zu verpflegen. Aber wir haben meist nach dem Surfkurs noch am Strand zu Mittag gegessen. Das hielt dann bis zum Abendessen vor.

Surfkurs/Surfen:

Zum Surfkurs: Wir hatten zwei Surflehrer mit 14 Surfern. Das hatte sehr gut funktioniert. Ich hab mich gut aufgehoben gefühlt.

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

Der Strand ist super schön! Lang und breit und nicht zu überlaufen! Also... viel Spaß! ;-)

 

Freundlichkeit
10/10
Lage/Umgebung
8/10
Surfkurs
9/10
Unterkunft
9/10
Preiswürdig
8/10
Service
10/10
Dieser Gast teilte uns mit:

Ich war im Juli 2013 im Drop In Resort. Als vollkommener Surfneuling wurde ich herzlich Willkommen geheißen. Es war insgesamt eine lockere und sehr persönliche Atmosphäre, man fühlte sich direkt Wohl. Das gesamte Team war stets ansprechbar, hilfsbereit und auf freundschaftlicher Ebene im Kontakt. Die Unterkunft war sauber, top gepflegt und sehr gemütlich.

Surfkurs/Surfen:

Durch den Surfkurs wurde sowohl Theorie, als auch Praxis deutlich vermittelt. Super! Aber auch schon erfahrenere Surfer kamen auf ihre Kosten. Es wurde auf jeden Rücksicht genommen!

Sonstiges (z.B. Umgebung, Nightlife, etc.):

Durch verschiedene Sportmöglichkeiten, wie Dart, Kicker, Tischtennis oder Volleyball wurde es niemals langweilig. Abends wurde an der hauseigenen Bar ein Lagerfeuer gemacht, so dass man immer die Möglichkeit hatte sich in Gesellschaft aufzuhalten. Man konnte allerdings auch die Zeit für sich nutzen und einen Trip nach Lissabon oder in die nahegelegene Stadt zu machen. Es lohnt sich also sowohl für Gruppen, als auch für Alleinreisende dort Urlaub zumachen. Alles in allem ein Traumurlaub. Der nächste Trip dorthin ist bereits gebucht!

 

Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.
Zum Seitenanfang