Menü
HomeAlle Surfcamps (Map)SpainAndaluciaConil de la FronteraO´Neil Surfcamp - Spanien Surfcamp (Conil)

O´Neil Surfcamp - Spanien Surfcamp (Conil)starstarstar

Mirador de Castilnovo 47, Conil de la Frontera, Andalucia, 11140, Spain
Telefon: + 34 666 903 104,
qrcode
 

Wellenreitcamp in Spanien, Andalusien, Conil by O´Neill

Willkommen im Surfcamp in Conil, dem schönsten weissen Dorf Andalusiens! Die einmalige Lage am Golf von Cadiz und die kilometerlangen Strände direkt vor der Haustüre bescheren uns fast ganzjährig Spitzenbedingungen zum Wellenreiten,Kitesurfen, Biken und Entspannen. Schlechtwetter ist hier sehr selten. Wir befinden uns in der niederschlagsärmsten Gegend Spaniens! 3.000 Sonnenstunden pro Jahr sind spanischer Rekord. Und alleine mit der wirklich interessanten Kultur kann man hier in Andalusien einige Tage verbringen.

Conil de la Frontera, dieses zauberhafte Städtchen 40 km nördlich von Tarifa gilt als Ausgangspunkt für unsere Kite und Surf Trips. Die Gegend ist für das „typische Spanien“ mit? zahlreichen Freizeitmöglichkeiten sehr bekannt und beliebt.? Da sich rund um den Ort dutzende Kilometer surfbare Küste ausdehnen, findet man fast immer ein perfektes Plätzchen für die jeweilige Könnerstufe. Da wir eine mobile Surfschule sind, sind wir auch nicht an einen Standort gebunden, denn wir sind so immer dort wo es eben die besten Bedingungen für den Surfkurs hat.? Ausserdem werden wir Dich auch am Abend in die unzähligen Tapas-Bars begleiten und Dir etwas vom schönen Party-Nachtleben in Conil zeigen.

ÜBER DAS SURFCAMP



LAGE UND SURFBEDINGUNGEN

Wer hat noch nicht davon geträumt, einmal die Perfekte Welle zu Surfen.

Die Sonne spiegelt sich golden auf dem Wasser und du Spürst die schon lange vergessene Freiheit wieder...

Fast ganzjährig laufen traumhafte Wellen an der Costa de la Luz. Höchste Zeit, diese mal abzureiten! Das Surfcamp-Spain-Team bietet professionelle Wellenreit-Kurse und mit einsteigerfreundlichem Material an den besten Surfstränden der Region wie z.b. Conil, El Palmar, Caños.

Vom Surf - Anfänger bis zum Shortboarder bieten wir beste Betreuung. In unserem Wellenreitcamp in Spanien kannst Du dem langweiligen, grauen Winter entfliehen, denn Andalusien ist die sonnenreichste Region Europas. Mit im Schnitt 25 Sonnigen tagen im November und fast 21° C Lufttemperatur kann man es schon aushalten. Mit uns erlernst du sicher und mit viel Spass diese faszinierende Trend-Sportart. Du kannst dabei Deine Unterkunft zwischen der Strandvilla (15m Entfernung vom Meer) oder verschiedenen Hostels individuell auswählen.

Aber auch Andalusien mit den vielen Sehenswürdigkeiten und den schönen Tapas-Bars wollen wir dir bei deinem Surfurlaub etwas näher bringen. Unsere Locals leben schon zum Teil über 12 Jahre hier und stehen dir mit Rat und Tat in Deinem Surfurlaub zur Seite. Zwischen Juni-September verlagern wir unser SurfCamp an die schöne Südwestküste Portugals.

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG



UNTERKUNFT

Unsere Surf-Finca mir Grossem Chilligem Garten


... und nach dem Surfkurs sind Grillpartys erwünscht.

Unser Surfcamp bietet Euch verschiedene Unterkünfte z.B. Surffinca oder Strandhäuser. In einer grossen Küche könnt ihr Euch selbstverpflegen und am Abend euer Lieblingsessen zubereiten oder eine zünftige Grillparty machen, alternativ gibt`s einige Restaurants in der nähe oder eine schöne Tapas-Tour in Conil.

Wenn Euch ein kleines Hostel lieber ist, haben wir einige für Euch im Stadtkern von Conil. z.B. das Hostel Playa Sur ist ein gemuetliches Hostel im andalusischen Stil im Herzen von Conil de la Frontera mit einer angenehmen und familiaeren Atmosphaere. Das Hostel befindet sich im ruhigen, weniger bebauten Teil der Stadt und ist trotzdem nur wenige Minuten von schoenen Bars, gemuetlichen Restaurants und lokalen Geschaeften gelegen. Der wunderschoene Strand ist weniger als 10 Minuten zu Fuss vom Playa Sur entfernt.

Wenn man einen Ausflug nach Cadiz, Jerez oder Sevilla machen moechte, befindet sich der taegliche Bustransfer direkt in der Naehe des Hostels. Das Hostel hat insgesamt 8 Zimmer:6 Doppelzimmer und 2 Dreibettzimmer. Alle Zimmer haben ihre eigene Toilette, ihr eigene Dusche und ihren eigenen Fernseher. Das Hostel bietet auf Anfrage auch ein Airport-Shuttle an!

Strandhaus: Casa Domi

Nur ein kurzes Stück hinter den Dünen des Atlantiks liegt dieses Ferienhaus. Der große Garten ist völlig eingefriedet. Das Innere ist großzügig geschnitten und überdurchschnittlich gut eingerichtet. Vom Wohnraum im Erdgeschoss aus erreicht man über eine Treppe eine wunderschöne Galerie und von dort aus die Schlafzimmer im ersten Stock sowie einen Balkon. In der kühleren Jahreszeit sorgt eine Zentralheizung für angenehme Temperaturen. Schlafzimmer 3, Wohnraum 1, Küche 1, Bäder 2 ,Personen (max.) 6

SURFKURS UND AKTIVITÄTEN



ABLAUF DES SURFKURSES

Um Conil gibt es die besten Surfspots von ganz Andalusien!

Einige der besten Wellenreit-Spots in Spanien liegen direkt vor Conil. Besonders von Herbst bis Frühjahr findet man um Conil einige der besten Wellen der ganzen Küste. Um Conil und El Palmar, haben wir endlose Strände so weit das Auge reicht. 18 km sind es im ganzen, beginnend am "Cabo Trafalgar" bis weit über den Ort Conil hinaus, überwiegend unverbaut, feinsandig, weiß und nie überfüllt. Ungefähr in der Mitte liegt die Ansiedlung "El Palmar" mit ihren zahlreichen Ferienhäusern, einigen kleinen Hostales und einem inzwischen sehr vielseitigen Angebot an Restaurants, kleinen Kneipen, Cafés, Supermarkt, Apotheke und ähnlichem mehr. Hier hast Du die Möglichkeit bei besten Einsteiger Bedingungen das Surfen zu erlernen oder Dir Bretter bei uns auszuleihen. Da es keine Riffe, Steine oder gefährlichen Strömungen gibt sind die Strände um Conil ideal für Anfänger und Könner. Hier trifft sich auch die Surfszene und zieht die Locals aller umliegenden Regionen an. Aber auch mit Caños de Meca, Roche, La Barrossa, Barbate gibt es noch einige Tolle Surfspot, diese sind alle nur wenige Minuten von Conil entfernt.

Beginner-Kurse

Die maximale Gruppengröße beträgt 6 Schüler pro Lehrer. Der Wellenreitunterricht wird jeden Tag abhängig von den vorherrschenden Wellen- und Wetterbedingungen gestaltet. Die Unterrichtsdauer beträgt am Vormittag etwa 3 h am Nachmittag ist freies üben angesagt. Neben dem Praxisunterricht gibt’s natürlich auch etwas Theorie, dabei erfahrt Ihr alles Wichtige über Wellen, Strömungen, Wind, Gezeiten, Material, Sicherheit, Vorrangregeln und vieles mehr. Außerhalb der Kurszeit steht Euch das Surfmaterial zur freien Verfügung. In der ersten Woche werdet Ihr mit Hilfe von methodischen Bausteinen schrittweise an das Wellenreiten herangeführt. In der Verlängerungswoche helfen wir Euch, das in der ersten Woche Gelernte auszubauen.

SUP-Paddel Surfen jetzt NEU!

Unsere SUP-paddle Surf Kurse finden am, mit abstand besten Spot Süd -Spanien, Andalusiens statt! Denn wir haben in Conil eine schöne Flachwasser Lagune-Fluss auf der du die ersten Paddel und Stehversuche machen kannst. Die Lagune geht direkt in Meer über und somit kannst du dich langsam über das Weisswasser an die richtigen Wellen ran tasten.

MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ

-

Unverb. Anfrage

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
O´Neil Surfcamp - Spanien Surfcamp (Conil)

Sorry, contact form temporary not available.

Please enquire via email Bookings@surfcamp-online.com or one of the following contact forms:

General enquiry

Surfcamp-Finder (Multiple Choice Form)

Enquire all Surf Camps in a Region

Thanks a lot. We apologize for the inconvenience.

Bisher gibt es noch keine Bewertung für dieses Surfcamp.
Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.

Surfcamp Unterkunft und Surfkurs

• Einsteigerfreundliches Surf Material 

• Wassersportlehrer mit 20 Jahren Erfahrung FAV,VDWS,IKO

• 5 Vormittage Surf Kurs pro Woche

• Einsteiger-Unterricht 

• Foto-Video Service

• Unterkunft Surf Finca oder Hostal, Apartment

• Grosser Garten, Grillplatz, Sonnenterrasse

• Versicherung für alle Kurse

• Surfboard und Neopren zur freien Verfügung

• Wax

• Reisebetreuung

• Strand Shuttel von der Surf Finca zu den Surfkursen

   

Preise für Unterkunft und Surfkurs pro Person 

incl. Material

Low Saison:

1 Woche  in  Surf Finca                               ab 255 €

1 Woche  im Appartement                         ab 230 €

1 Woche  im Hostal Doppelz.                     ab 240 €

1 Woche  im Hostal Einzelz.                       ab 320 €

1 Woche  Camping auf der Surf Finca         ab 220 €

Medium Saison:

1 Woche  im Surf Finca                               ab 280 €

1 Woche  im Appartement                         ab 250 €

1 Woche  im Hostal Doppelz.                      ab 260 €

1 Woche  im Hostal Einzelz.                       ab 370 €

1 Woche  Camping auf der Surf Finca         ab 250 €

Hight Saison:

1 Woche  im Surf Finca                                ab 340 €

1 Woche  im Appartement                         ab 300 €

1 Woche  im Hostal Doppelz.                     ab 320 €

1 Woche  im Hostal Einzelz.                       ab 380 €

1 Woche  Camping auf der Surf Finca         ab 280 €

 

Reichhaltiges Frühstück gibt es in der Surf Finca  49 €  Woche

 

Saison Zeiten

Low:        1 Nov. Dez. Jan. Feb. März, April bis 31 Mai

Medium:  1 Juni  - 14 Juli  / 15 Sept. - 30 Okt.

High:     15 Juli - Aug. - 20 Sept.

(Ostern ist Medium)

 

Alle Preise sind pro Person                    

 
 

los pargos padang maninoa mentawais bloemendaal aan zee san ramon de tres rios mélides vale da telha, aljezur san vicente de la barquera xx weligama conil de la frontera el puerto de la libertad katurai moliets-plage sidi kaouki polzeath playa colorado maceda badung - bali fào-apulia / esposende dana point carcans plage luz-lagos cadiz el palmar - vejer, cádiz salina cruz charaf puerto viejo de limon buzios mafra vejer de la frontera bundoran rogil banjar pondok, serangan souss-massa tapia de casariego el palmar - vejer costa taghazout coolangatta sabdheli magu tamraght lagos sayulita sidi ifni guayas puerto escondido praia da vagueira costa caparica ajo cantabria garabito faro st. girons durban cobas ferrol close to casablanca majanicho gorliz (bilbao) olonne-sur-mer praia da pipa valdoviño, a coruña agadir, morocco pichilemu aljezur canggu essaouira sumatera barat san juan del sur cap ferret santa catalina anza cambutal arrifana le pin sec oyambre corregimiento de rio grande, soná caparica caxias lanzarote thulusdhoo santa cruz redfern cádiz ferrel-peniche vila nova de milfontes buruzu magu male gran canaria rote island ingrina praia das macas isla carenero moliets ibarrangelu, bizkaia lisboa malolo island playa santa teresa troncones uluwatu, pecatu mentawai island burrill lake n.s.w alas arum – pal kutuh pantin messanges mal pais odeceixe tamarindo beach tiona nsw mossel bay los llaos inhambane barrika azur klitmøller, thisted sopelana jeffreys bay mimizan plage camps bay caños de meca sabdehli magu dakar aourir western region zarautz (gipuzkoa) costa da caparica pulau masokut island sumatera porto do son espinho, aveiro seignosse, le penon playa del ingles auckland santa teresa / lisbon playa santa teresa malpaís, puntarenas gerringong teluk meranti lourinhã baleal matosinhos santoña (cantabria) chinandega can pastilla playa grande seminyak porto da cruz, madeira razo sampletown el cuco zarautz pecatu itacaré playa hermosa cascais peñascal , san bartolo crescent head, nsw teneriffa lisboa portugal somo playa santa teresa, nicoya playa avellanas, tamarindo corralejo peniche byron bay bocas del toro corralejo- la oliva suances kuta esmoriz fuerteventura pavones gianyar guanacaste lahinch playa st.teresa between tamri and taghazout ferrol kabupaten kepulauan mentawai fuerteventura, costa calma ericeira porto florianópolis ferrel tabanan puerto sandino colares morro jable (pájara) a-dos-cunhados dominical cabarete jacó maiorca ericeira, mafra canggu, batu balong las palmas de gran canaria viana do castelo imi ouaddar raposeira linda-a-velha malveira da serra tamaraght nusa lembongan esposende vieux boucau pererenan - canggu hinako melides lourinha tulear taghazout village tamarindo praia das maças zahara de los atunes miramar ngqeleni noosa sagres cobano atouguia da baleia, peniche popoyo

Go to top