Menü
HomeAlle Surfcamps (Map)SpainCanariasLanzaroteWavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote)

Wavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote)starstarstar

Calle Chirimoya 15, Caleta de Famara, Lanzarote, Canarias, 35558, Spain
Telefon: 0034626654051,
qrcode
 

Aloha! WaveSisters ist eine Surfschule mit Yoga für Mädels, Frauen und deren Kinder auf Lanzarote und in Frankreich. Wir bringen Euch zur richtigen Zeit an den richtigen Ort!!!

In Lanzarote sind wir mit unserer Surfschule Frühjahr, Herbst und Winter für euch.

Mit unseren Yogakursen sorgen wir ausserdem für den idealen Ausgleich und Entspannung nach dem Wellenreiten.
Solltest Du einfach Lust haben, mit anderen Surferinnen zusammen zu surfen und nicht an einem der Kurse interessiert sein, dann buche doch einfach eines unserer Apartments mit einem Mietwagen und entdecke Lanzarote auf einer Surfari unter gleichgesinnten Mädchen! Frauen mit Kindern ab 3 Jahren, haben ausserdem die Möglichkeit, ihre kleinen Racker während des Surf- und der Yogstunden in Betreuung zu geben.
Unterkunft: Unser Surfhaus in Caleta de Famara ist nur 1min zu Fuß vom Strand entfernt und bietet Euch viel Platz. Es hat Doppelzimmer, ein geräumiges Wohnzimmer, Küche, Bad, Balkon und eine große Dachterasse mit Meerblick.
Mietwagen: Damit Ihr während Eurer Zeit bei uns mobil seid und die Schönheiten der Inseln erleben könnt, bekommt Ihr bei uns das WaveSistersAuto, das Ihr Euch untereinander teilt.

ÜBER DAS SURFCAMP


Lage und Surfbedingungen
...wenn du Lust auf das Meer und die Wellen hast...gut schwimmen kannst...volljährig bist oder zumindest fast.

Unser Surfcamp befindet sich in dem idyllischen Fischerort Caleta de Famara auf Lanzarote. Der 6km lange Sandstrand am Ort ist perfekt, um mit dem surfen zu starten oder seine Fähigkeiten zu verbessern. Wir freuen uns auf jede neue WaveSister, egal welches Surflevel du besitzt, du bist in Lanzarote am besten Ort Europas!

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG


Unterkunft

Die Unterbringung im Surfcamp Lanzarote erfolgt im entpannten Küstenort Caleta de Famara.Das geräumige Surfhaus ist im kanarischen Stil gebaut und modern eingerichtet. Ihr teilt Euch eine voll ausgestattete Küche, einen gemütlichen Wohnraum, Bad, Balkon sowie eine große Dachterasse mit Meerblick. Die Schlafräume sind Doppelzimmer. Der Surfstrand und mehrere andere Surfspots liegen direkt vor der Haustür! * Apartment für bis zu 6 WaveSisters* 2 Bettzimmer* gemeinsame Küche, Wohnraum, Bad*

 


Verpflegung

Ihr verpflegt euch in euerer Zeit bei uns selbstständig. Meistens wird zusammen eingekauft, gekocht und gegessen, aber auch spezielleren Essgewohnhieten kann so Rechnung getragen werden. Es gibt im Ort verschiedene Supermärkte als auch zahlreiche Restaurants jeglicher Preisklasse.

SURFKURS UND AKTIVITÄTEN


Surfkursdetails

Surfkurs4 Stunden pro Tag – 5 Tage/ Woche von MO-FR. Max 8 Personen pro Gruppe. Die Kurse finden vorwiegend am Strand von Famara statt. Material inklusive.Die lizensierten Surflehrsurfenerinnen sind sowohl in Praxis und Theorie ausgebildet als auch in Erste Hilfe und Rettung geschult und geben euch dieses Wissen kompetent weiter. Der anspruchsvolle und auf Euch abgestimmte Surfunterricht wird durch Videoanalyse ergänzt. Dadurch erlebt ihr euch selber und wir können Euch viele hilfreiche Tipps geben, die Eure Technik verbessern.Wir empfehlen an zwei Wochen teilzunehmen, um wirklich das Surfen zu erlernen und zu verinnerlichen. Wellenreiten ist eine außergewöhnliche Sportart und Euer Lernerfolg wird umso größer sein, je mehr Zeit Ihr bei uns und in den Wellen verbringt.Die SurfariDie Surfari richtet sich an alle von Euch, die keinen Kurs mehr machen möchten, sich aber weiterhin gerne in Gesellschaft Gleichgesinnter befinden und surfen, aber schon so selbstständig beim Wellenreiten sind, dass sie nicht mehr als eine Spoteinführung benötigen um loszulegen. Ihr wohnt bei uns, bekommt gegebenfalls Surfmaterial und könnt sonstige Angebote von WaveSisters genießen, ohne beim Kurs mit zu machen.Surfkurs für KinderKinder, die mindestens sechs Jahre alt sind und schon gut schwimmen, können auch am Surfkurs teilnehmen. Wir führen sie behutsam an das Meer und das Surfbrett oder auch an das Bodyboard heran, ohne Leistungsstreß und Erwartungen. Die Kids sollen in erster Linie Spass im Wasser haben. Das Ganze findet in geringer Wassertiefe statt, so dass die Kinder stehen können.Die Kids (3-15 Jahre) haben bei uns Spezialpreise. Schaut euch doch einfach unsere Preise für Frankreich oder Preise für Lanzarote an!

 


Was wird sonst noch angeboten?

YOGA: Viermal die Woche findet neben den Surfkurszeiten eine Unterrichtsstunde Yoga statt. Der Unterricht gibt einen ersten Einblick in die Yogapraxis und ist auf das Wellenreiten abgestimmt.Fast alle Profisurfer und immer mehr Freizeitsurfer erkennen, dass Yoga und Wellenreiten eine perfekte Einheit bilden. Während beim Surfen spezielle Muskelgruppen belastet werden, werden sie durch Yoga wieder locker und entspannt. Zudem hilft Yoga nicht nur fit zu sein, sondern auch den Geist zu fokussieren. Ängste werden leichter überwunden und Ihr werdet ihnen mit Ruhe und Kraft begegnen.Für Surfkursteilnehmerinnen ist Yoga gratis, ansonsten kostet die Stunde nur 7 Euro!
KINDERBETREUUNG: Ihr wollt surfen lernen, wisst aber nicht wohin mit Euren Kindern? – Kein Problem! Bei uns könnt ihr sie einfach mitbringen. Wir freuen uns auf die kleinen und großen Racker. Frauen haben Kinder und darauf stellen wir uns ein.WaveSisters bietet die Möglichkeit, Kinder ab drei Jahren während der Surfkurszeit zu betreuen. Vier bis fünf Stunden am Tag wird je nach Wetter, Wind und Sonnenstrahlung drinnen oder draußen gespielt, gebastelt, getobt oder geplanscht.Die Betreuung kann auch von Müttern bzw. Kindern genutzt werden, die die Surfari gebucht haben. Die Betreuungszeiten sind variabel, d.h. sie werden jeweils den Surfkurszeiten angepasst.MIETWAGENDamit Ihr während Eurer Zeit bei uns mobil seid, um die Schönheiten Lanzarotes erleben zu können oder zu anderen Surfspots zu fahren, solltet Ihr ein Auto haben.Auf Lanzarote bekommt Ihr bei uns bei Buchung des Kurses oder der Surfari automatisch eine Beteiligung am WaveSisters-Mietwagen, den Ihr untereinander teilt. Die Erfahrung zeigte, dass es noch nie große Probleme gab, sich auf mögliche Ziele oder Zeiten zu verständigen. Fahren darf jede von Euch, die mind. 23 Jahre ist und zwei Jahre den Führerschein besitzt. Nehmt ihn also mit!MASSAGEEntspannung durch Massage!So richtig eure Muskeln und eure Seele entspannen könnt Ihr während einer Massage. Sagt einfach Bescheid und wir organisieren Euch eine erstklassige Massage!Preise für die Massage in Lanzarote:40 min = 30 Euro60 min = 38 EuroWas auch immer Ihr sonst noch in eurem Urlaub machen wollt: Radfahren, Wandern, Bootfahren, Schnorcheln: Wir kennen die besten Materialverleiher, Touren, Shops, ect. die Ihr dafür braucht und geben Euch gerne alle Tipps.

Surfbedingungen Kanarische Inseln (Spanien)- kein Visum notwendig - Saison: September -MaiKlima: Luft 22–26C – Wasser 19-22C – Wellengrösse 1-3m

MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ


Umgebung / Region

Lanzarote ist eine der 7 kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean vor der Küste Afrikas. Die kleine, aber überaus vielseitige Insel ist eine wunderbare Oase, der man besonders intensive Energien nachsagt!Das Geheimnis liegt vielleicht in der Mischung aus… den Vulkanen – nicht nur im Timanfaya Nationalpark dem vegetationsreichen grünen Norden den Bauwerken des Inselkünstlers Cesar Manrique und dem umfassenden Atlantik, der seine Wellen an Lanzarotes Küsten schickt

Caleta de FamaraÜber den beschaulichen Küstenort Caleta de Famara gibt es in den Reiseführern nicht viel zu lesen. Er liegt – fernab des Massentourismus – im Nordwesten der Insel, da wo Wind und Wellen die Tage bestimmen. Jedoch ist Famara das Surf-Zentrum Lanzarotes. Tagsüber findet man die Surferinnen und Surfer auf ihren Boards im Meer. Am Abend treffen sich alle in den  Bars, Restaurants, Surfshops und Supermärkten, um mit strahlenden Augen über den schönsten Surf des Tages zu reden.Der Ort liegt am Westende des etwa 6 km langen Strandes von Famara. Im Osten wird dieser eingerahmt von der über 600 Meter hohen Steilküste “El Risco”. Ein atemberaubender Blick und jeden Abend bei Sonnenuntergang ein einmaliges Schauspiel der Farben.Die Bucht von Famara, die Steilküste, die im Norden vorgelagerten Inseln und ein Großteil der Landschaft um das Dorf herum, bilden das Naturschutzgebiet “Archipielago Chinijo”. Schützenswert sind hier die einzigartige Flora und Fauna – sowohl zu Land als auch unter Wasser!Der nächste Ort – Teguise – ist in etwa 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

 


Neben dem Surfen

Lanzarote bietet unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Von einer Wanderung entlang des endlosen Sandsträndes, über traditionelle Feste und Märkte, Besuch ursprünglicher Dörfer sowie jede erdenkliche Wassersportarten.

 


ANREISE

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Zielflughafen ist Lanzarote (Arrecife). Achtung: Sehr günstige Flüge mit Ryanair!! Der Flughafentransfer ist im Package-Preis inklusive.

Unverb. Anfrage

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
Wavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote)

Sorry, contact form temporary not available.

Please enquire via email Bookings@surfcamp-online.com or one of the following contact forms:

General enquiry

Surfcamp-Finder (Multiple Choice Form)

Enquire all Surf Camps in a Region

Thanks a lot. We apologize for the inconvenience.

Bisher gibt es noch keine Bewertung für dieses Surfcamp.
Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.

Kursdauer

Die Kurse laufen von Wochenende zu Wochenende. Der Unterricht startet Montags und dauert bis Freitag. Die Anreise kann Samstags oder Sonntags erfolgen. Andere An- bzw. Abreisetage bedürfen einer Absprache.




Package A: Camp Erwachsene - 475€ pro Woche


Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfunterricht: 20h Praxis, Theorie, Material
Yoga 4 x 1h
Mietwagenbeteiligung (60€)


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++



Package B: Camp Kinder - 400€ pro Woche

Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfunterricht: Praxis, Theorie, ca. 20h, Material oder Kinderbetreuung während der Surfkurszeiten
Mietwagenbeteiligung (60€)


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++



Package C: Surfari - 325€ pro Woche / 46€ pro Tag


Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfmaterial und Spoteinweisung
Yoga 4 x 1h
Mietwagenbeteiligung (60€)


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++


Rabatte

Der Verlängerungs-Rabatt

Bei Buchung einer zweiten Woche bekommt Ihr diese um 20 Euro günstiger.


Der Öko Rabatt

Alle von Euch, die uns ein CO2 Ausgleich für euren Flug mit der Buchung vorweisen können, bekommen 35 Euro ÖKO-RABATT!!!! Wir würden gerne mithelfen, etwas gegen die Kerosinverschmutzung zu unternehmen, die wir zwangsweise mitverursachen!!  Danke für euer Engagement!

Muchas gracias y merci beaucoup y obrigada!


Gruppen-Rabatt

Ab 4 WaveSisters bekommt Ihr bei uns einen Rabatt auf eure Buchung von 15 %!!! Gebt bei der Anmeldung einfach die Namen eurer Freunde an und schon schon wird es günstiger

Es kann immer nur ein Rabatt geltend gemacht werden!


++ Unverbindliche Verfuegbarkeitsanfrage ++



 
 

porto xx bocas del toro buruzu magu male alas arum – pal kutuh matosinhos espinho, aveiro tabanan buzios pulau masokut island byron bay auckland mimizan plage lanzarote jeffreys bay sabdehli magu seignosse, le penon ngqeleni maninoa luz-lagos cobas ferrol mossel bay malveira da serra majanicho maceda playa santa teresa moliets playa avellanas, tamarindo suances tiona nsw fuerteventura durban lahinch porto do son le pin sec uluwatu, pecatu corregimiento de rio grande, soná praia da pipa inhambane fào-apulia / esposende lisbon popoyo puerto sandino pantin sidi ifni porto da cruz, madeira noosa el palmar - vejer costa miramar gran canaria mentawais gianyar peniche bundoran messanges vejer de la frontera imi ouaddar bloemendaal aan zee raposeira playa colorado can pastilla ferrol ajo cantabria san vicente de la barquera el cuco crescent head, nsw charaf puerto viejo de limon garabito playa santa teresa, nicoya tapia de casariego san juan del sur praia da vagueira mafra cádiz praia das macas ferrel-peniche mélides sumatera barat razo camps bay olonne-sur-mer valdoviño, a coruña taghazout praia das maças sopelana padang teluk meranti caxias aljezur western region lisboa cobano corralejo thulusdhoo sayulita isla carenero mentawai island conil de la frontera corralejo- la oliva gerringong chinandega caños de meca ericeira, mafra los llaos arrifana pererenan - canggu vieux boucau oyambre coolangatta los pargos tamarindo beach viana do castelo banjar pondok, serangan aourir cascais las palmas de gran canaria esmoriz anza somo colares tulear lourinha guanacaste costa da caparica sampletown playa st.teresa melides pecatu essaouira taghazout village burrill lake n.s.w canggu carcans plage tamaraght lisboa portugal st. girons el palmar - vejer, cádiz teneriffa caparica fuerteventura, costa calma sagres baleal costa caparica tamraght vila nova de milfontes azur sidi kaouki cambutal cadiz dakar playa santa teresa malpaís, puntarenas peñascal , san bartolo playa hermosa cap ferret el puerto de la libertad hinako dominical rote island faro canggu, batu balong tamarindo san ramon de tres rios sabdheli magu santa cruz jacó rogil souss-massa salina cruz nusa lembongan ericeira close to casablanca malolo island santa teresa lagos redfern ferrel santoña (cantabria) zarautz (gipuzkoa) zahara de los atunes itacaré gorliz (bilbao) puerto escondido pavones kuta morro jable (pájara) badung - bali playa grande agadir, morocco santa catalina weligama barrika zarautz esposende seminyak kabupaten kepulauan mentawai klitmøller, thisted katurai troncones odeceixe playa del ingles a-dos-cunhados pichilemu vale da telha, aljezur ibarrangelu, bizkaia cabarete ingrina lourinhã atouguia da baleia, peniche polzeath between tamri and taghazout guayas linda-a-velha dana point mal pais /

Go to top