Wavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote)

Wavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote) starstarstarstarstar

Calle Anzuelo12, Caleta de Famara, Lanzarote, Canarias, 35558, Spain
Telefon: +34 626654052,
Tippen Sie anrufen +34 626654052
 
Buchung auf Anfrage
Preise ab 335.00€  Preis pro Woche
Durchschnitt der Stimmen: 0.0
Stimmen gesamt:0
Unverb. Anfrage Diashow
qrcode

 

Zusammenfassung

Lanzarote Surfcamp

Unser beliebtes Surfcamp für Frauen befindet sich auf der schönen kanarischen Insel Lanzarote im Herzen des Naturschutzgebietes "Archipielago Chinijo" im kleinen Fischerdorf Famara, weit weg vom Massentourismus des Südens auf Lanzarote.

Das geräumige Surfhaus ist im kanarischen Stil von Cenar Maniques erbaut und modern eingerichtet. Sie teilen sich eine komplett eingerichtete Küche, ein gemütliches Wohnzimmer und zwei Badezimmer sowie eine große Terrasse mit Meerblick. Immer zwei Personen schlafen in einem Raum.

Du machst dein ganzes Essen selbst, während du bei uns übernachtest. Meistens gehen wir zusammen einkaufen, kochen und essen zusammen im Surfhouse, so dass jeder seinen eigenen Essgewohnheiten folgen kann. Im Dorf gibt es Supermärkte und Restaurants, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zugeschnitten sind.

Unsere Surfkurse finden am Strand von "Famara" statt. Der Strand und weitere Surfspots befinden sich direkt vor der Tür.

Lanzarote hat den Spitznamen "the Hawaii of Europe" aus gutem Grund. Es gibt zahlreiche Surfspots für alle Surflevel sowie warmes Wasser und angenehme Temperaturen das ganze Jahr über.
Ca. 15 Stunden Surfunterricht (Theorie und Praxis), inkl. Surfmaterial, und Surfvan für möglichen Spotwechsel,  3x90min Yogaunterricht, Unterkunft im Surfhaus 7 Nächte, 2 Betten pro Zimmer

Mehr Information

ÜBER DAS SURFCAMP


Lage und Surfbedingungen
...wenn du Lust auf das Meer und die Wellen hast...gut schwimmen kannst...volljährig bist oder zumindest fast.

Unser Surfcamp befindet sich in dem idyllischen Fischerort Caleta de Famara auf Lanzarote. Der 6km lange Sandstrand am Ort ist perfekt, um mit dem surfen zu starten oder seine Fähigkeiten zu verbessern. Wir freuen uns auf jede neue WaveSister, egal welches Surflevel du besitzt, du bist in Lanzarote am besten Ort Europas!

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG


Unterkunft

Die Unterbringung im Surfcamp Lanzarote erfolgt im entpannten Küstenort Caleta de Famara. Das geräumige Surfhaus ist im kanarischen Stil gebaut und modern eingerichtet. Ihr teilt Euch eine voll ausgestattete Küche, einen gemütlichen Wohnraum, Bad, Balkon sowie eine große Dachterasse mit Meerblick. Die Schlafräume sind Doppelzimmer. Der Surfstrand und mehrere andere Surfspots liegen direkt vor der Haustür! Apartment für bis zu 6 WaveSisters 2 Bettzimmer, gemeinsame Küche, Wohnraum, Bad, Dachterrasse, Balkon



Verpflegung

Ihr verpflegt euch in euerer Zeit bei uns selbstständig. Meistens wird zusammen eingekauft, gekocht und gegessen, aber auch spezielleren Essgewohnhieten kann so Rechnung getragen werden. Es gibt im Ort verschiedene Supermärkte als auch zahlreiche Restaurants jeglicher Preisklasse.

SURFKURS UND AKTIVITÄTEN


Surfkursdetails

Surfkurs 5 Tage/ Woche von So-FR. Insgesamt ca 15 Stunden. Max 8 Personen pro Gruppe. Die Kurse finden vorwiegend am Strand von Famara statt. Material inklusive und die Möglichkeit mit dem Surfvan zu anderen Spots zu fahren.
Die lizensierten Surflehrerinnen sind sowohl in Praxis und Theorie ausgebildet als auch in Erste Hilfe und Rettung geschult und geben euch dieses Wissen kompetent weiter. Der anspruchsvolle und auf Euch abgestimmte Surfunterricht wird durch Videoanalyse ergänzt. Dadurch erlebt ihr euch selber und wir können Euch viele hilfreiche Tipps geben, die Eure Technik verbessern.
Wir empfehlen an zwei Wochen teilzunehmen, um wirklich das Surfen zu erlernen und zu verinnerlichen. Wellenreiten ist eine außergewöhnliche Sportart und Euer Lernerfolg wird umso größer sein, je mehr Zeit Ihr bei uns und in den Wellen verbringt.
Die Surfari richtet sich an alle von Euch, die keinen Kurs mehr machen möchten, sich aber weiterhin gerne in Gesellschaft Gleichgesinnter befinden und surfen, aber schon so selbstständig beim Wellenreiten sind, dass sie nicht mehr als eine Spoteinführung benötigen um loszulegen. Ihr wohnt bei uns, bekommt Surfmaterial und könnt sonstige Angebote von WaveSisters genießen, ohne beim Kurs mit zu machen.
Kinder, die mindestens sechs Jahre alt sind und schon gut schwimmen, können auch am Surfkurs teilnehmen. Wir führen sie behutsam an das Meer und das Surfbrett oder auch an das Bodyboard heran, ohne Leistungsstreß und Erwartungen. Die Kids sollen in erster Linie Spass im Wasser haben. Das Ganze findet in geringer Wassertiefe statt, so dass die Kinder stehen können. Die Kids (3-15 Jahre) haben bei uns Spezialpreise. 



Was wird sonst noch angeboten?

YOGA: Dreimal die Woche findet neben den Surfkurszeiten 90min Yoga statt. Der Unterricht gibt einen ersten Einblick in die Yogapraxis und ist auf das Wellenreiten abgestimmt. Fast alle Profisurfer und immer mehr Freizeitsurfer erkennen, dass Yoga und Wellenreiten eine perfekte Einheit bilden. Während beim Surfen spezielle Muskelgruppen belastet werden, werden sie durch Yoga wieder locker und entspannt. Zudem hilft Yoga nicht nur fit zu sein, sondern auch den Geist zu fokussieren. Ängste werden leichter überwunden und Ihr werdet ihnen mit Ruhe und Kraft begegnen. Für Surfkurs und Surfari Teilnehmerinnen ist Yoga inklusive, ansonsten kostet die Stunde 10 Euro
KINDERBETREUUNG: Ihr wollt surfen lernen, wisst aber nicht wohin mit Euren Kindern? – Kein Problem! Bei uns könnt ihr sie einfach mitbringen. Wir freuen uns auf die kleinen und großen Racker. Frauen haben Kinder und darauf stellen wir uns ein.WaveSisters bietet die Möglichkeit, Kinder ab drei Jahren während der Surfkurszeit zu betreuen. Vier bis fünf Stunden am Tag wird je nach Wetter, Wind und Sonnenstrahlung drinnen oder draußen gespielt, gebastelt, getobt oder geplanscht.Die Betreuung kann auch von Müttern bzw. Kindern genutzt werden, die die Surfari gebucht haben. Die Betreuungszeiten sind variabel, d.h. sie werden jeweils den Surfkurszeiten angepasst.

Surfbedingungen Kanarische Inseln (Spanien)- kein Visum notwendig - Saison: September -MaiKlima: Luft 22–26C – Wasser 19-22C – Wellengrösse 1-3m

MEHR DETAILS, ANREISE & FAQ


Umgebung / Region

Lanzarote ist eine der 8 kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean vor der Küste Afrikas. Die kleine, aber überaus vielseitige Insel ist eine wunderbare Oase, der man besonders intensive Energien nachsagt!Das Geheimnis liegt vielleicht in der Mischung aus… den Vulkanen – nicht nur im Timanfaya Nationalpark dem vegetationsreichen grünen Norden den Bauwerken des Inselkünstlers Cesar Manrique und dem umfassenden Atlantik, der seine Wellen an Lanzarotes Küsten schickt

Caleta de FamaraÜber den beschaulichen Küstenort Caleta de Famara gibt es in den Reiseführern nicht viel zu lesen. Er liegt – fernab des Massentourismus – im Nordwesten der Insel, da wo Wind und Wellen die Tage bestimmen. Jedoch ist Famara das Surf-Zentrum Lanzarotes. Tagsüber findet man die Surferinnen und Surfer auf ihren Boards im Meer. Am Abend treffen sich alle in den  Bars, Restaurants, Surfshops und Supermärkten, um mit strahlenden Augen über den schönsten Surf des Tages zu reden.Der Ort liegt am Westende des etwa 6 km langen Strandes von Famara. Im Osten wird dieser eingerahmt von der über 600 Meter hohen Steilküste “El Risco”. Ein atemberaubender Blick und jeden Abend bei Sonnenuntergang ein einmaliges Schauspiel der Farben.Die Bucht von Famara, die Steilküste, die im Norden vorgelagerten Inseln und ein Großteil der Landschaft um das Dorf herum, bilden das Naturschutzgebiet “Archipielago Chinijo”. Schützenswert sind hier die einzigartige Flora und Fauna – sowohl zu Land als auch unter Wasser!Der nächste Ort – Teguise – ist in etwa 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.


Neben dem Surfen

Lanzarote bietet unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Von einer Wanderung entlang des endlosen Sandsträndes, über traditionelle Feste und Märkte, Besuch ursprünglicher Dörfer sowie jede erdenkliche Wassersportarten.



ANREISE

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Zielflughafen ist Lanzarote (Arrecife). Achtung: Sehr günstige Flüge mit Ryanair!! 

PREISE & LEISTUNGEN

Kursdauer

Die Kurse laufen von Woche zu Woche. Der Unterricht startet in der Regel Montags und dauert bis Freitag. Die Anreise ist am besten Samstags oder Sonntags erfolgen. Andere An- bzw. Abreisetage sind aber möglich und wir machen ggfs auch am Sonntag Unterricht. 


Package A: Camp Erwachsene - 445 € pro Woche


Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfunterricht: 15h Praxis, Theorie, Material, surfvan
Yoga 3 x 90min


Package B: Camp Kinder - 395 € pro Woche

Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfunterricht: Praxis, Theorie, ca. 15h, Material, Surfvan oder Kinderbetreuung während der Surfkurszeiten


Package C: Surfari - 335 € pro Woche

Unterkunft: 7 Nächte im Doppelzimmer
Surfmaterial, Spoteinweisung, Surfvan
Yoga 3 x 90min


Package D - Surfunterricht und Yoga - 275 € pro Woche
Surfunterricht 15h (Praxis, Theorie, Material)
Platz im Surfmobil
Yoga 3 x 90 min


Rabatte


Der Verlängerungs-Rabatt
Bei Buchung einer zweiten Woche bekommt Ihr diese um 20 Euro günstiger.

Gruppen-Rabatt
Ab 4 WaveSisters bekommt Ihr bei uns einen Rabatt auf eure Buchung von 15 %!!! Gebt bei der Anmeldung einfach die Namen eurer Freunde an und schon schon wird es günstiger

Es kann immer nur ein Rabatt geltend gemacht werden!

Link zur Landkarte

Bewertungen

Bisher gibt es noch keine Bewertung für dieses Surfcamp.

Um eine Bewertung abzugeben müssen Sie eingeloggt sein.

Hier kannst Du eine Anfrage direkt an das Surfcamp senden. Bitte informiere uns über die Anzahl der Teilnehmer und den gewünschten Termin. Anschliesend wirst Du ein unverbindliches Angebot direkt von dem Surfcamp per Email erhalten.

Bitte teile uns zur Sicherheit auch noch Deine Telefonnummer mit und schaue in Deinem Emailaccount auch in den Spam-Ordner.

Anfrage für:
Wavesisters Surfcamp (Famara, Lanzarote)

 Ich erklare mich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage einverstanden. Datenschutzerklaerung

Abbrechen
Zum Seitenanfang